Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: M1o
« am: Februar 24, 2020, 14:01:56 »

nur leider sind Benchmark- Ergebnisse sowie inflationäre Megapixel und Ram einfach nicht das, was ein gutes Smartphone ausmacht. Sicher aber gute Werbung.

Worauf kommt es den an? Das mi10 pro hat auch ohne Benchmark Ergebnisse zu beachten ein unglaublich gute Ausstattung die der Konkurrenz überlegen ist.
Autor: aristide
« am: Februar 24, 2020, 12:53:44 »

nur leider sind Benchmark- Ergebnisse sowie inflationäre Megapixel und Ram einfach nicht das, was ein gutes Smartphone ausmacht. Sicher aber gute Werbung.
Autor: Redaktion
« am: Februar 24, 2020, 11:53:08 »

Xiaomi hat erst kürzlich ein neues Update für das ebenfalls neue Mi 10 Pro veröffentlicht. Der Patch bringt viele neue Verbesserungen, darunter auch ein Leistungsupdate für die Grafikeinheit. Damit, und mit Hilfe einiger Tweaks, durchbricht das Mi 10 Pro offenbar die 600.000-Punkte-Marke im AnTuTu-Benchmark.

https://www.notebookcheck.com/Xiaomi-Mi-10-Pro-durchbricht-AnTuTu-Rekord-nach-GPU-Update.454532.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska