Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: xbro
« am: Januar 15, 2020, 13:12:29 »

je mehr RAM ein Smartphone hat umso "schlampiger" werden auch die Apps programmiert, da ausreichend Speicher zur Verfügung steht
Autor: SebCas99
« am: Januar 15, 2020, 12:15:34 »

8 GB wären angemessener, da sich meine Apps dauernd im Hintergrund schließen auf meinem iPhone 11 Pro.
Autor: Redaktion
« am: Januar 15, 2020, 07:02:30 »

Bis zum Launch des iPhone der nächsten Generation dauert es noch über ein halbes Jahr, doch schon jetzt kommen fast täglich neue Gerüchte auf. Das heutige Häppchen: Die RAM-Ausstattung der Geräte, das Topmodell soll demnach mit 6 GB Arbeitsspeicher ausgeliefert werden.

https://www.notebookcheck.com/Analyst-iPhone-12-kommt-mit-bis-zu-6-GB-RAM.450264.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska