Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Nadoo
« am: Dezember 13, 2019, 18:49:19 »

Zitat
Samsung nutzt im Galaxy Fold 2 wohl Ultra-Thin Glass

vs.

Zitat
Ob nun als Klapphandy im Stil eines Motorola Razr 2019, wie ein Samsung-Teaser vor Kurzem andeutete oder doch eher als modernisierte Version 2 des Galaxy Fold mit ausklappbarem 7 Zoll Tablet-Display, wie das Konzeptbild oben suggeriert - wir wissen es noch nicht.

=

Erst ein Fakt im Titel, dass es ein Fold 2 gibt, dann hat man wiederum überhaupt keine Ahnung was für eine Art von gerät es wird...
Autor: Redaktion
« am: Dezember 13, 2019, 08:06:04 »

2020 steht die zweite Falt-Handy-Generation an und wie es aussieht, wird zumindest Samsung den Hauptkritikpunkt an den ersten faltbaren Smartphones aus der Welt schaffen, oder es zumindest versuchen. Ultra-Thin Glass soll statt Plastik als Displayschutz zum Einsatz kommen, darauf deutet zumindest ein neues Trademark für "Ultra-Thin Glas" und ein massives Investment in einen Displayhersteller.

https://www.notebookcheck.com/Faltbar-und-widerstandsfaehig-Samsung-nutzt-im-Galaxy-Fold-2-wohl-Ultra-Thin-Glass.447158.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska