Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redaktion
« am: November 05, 2019, 00:05:31 »

Das neue und selten verwendete, 17,3 Zoll große 4K-UHD-120-Hz-AU-Optronics-Display findet man bislang nur im Razer Blade Pro 17. Wann es bei konkurrierenden Laptops verfügbar sein wird wissen wir zwar nicht, wir wissen allerdings, dass es aufgrund von deutlich schnelleren Reaktionszeiten als bei allen anderen 17,3-Zoll-4K-UHD-IPS-Panels das beste 4K-UHD-Gamingerlebnis bietet. Massenproduzierte 17,3-Zoll-OLED-Panels lassen immer noch auf sich warten.

https://www.notebookcheck.com/Das-Razer-Blade-Pro-17-ist-der-erste-Laptop-der-4K-UHD-Gaming-richtig-macht-Das-ist-der-Grund.440716.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska