Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redaktion
« am: November 04, 2019, 11:14:29 »

Mit Spielen wie Star Wars Jedi: Fallen Order, FIFA 20 und Battlefield 5 wird der Publisher EA in nächster Zeit erstmals wieder Spiele auf der Plattform Steam veröffentlicht. In einem Interview bestätigte jetzt der Vizepräsident von EA, dass man auch an Kooperationen mit anderen Anbietern interessiert sei.

https://www.notebookcheck.com/Origin-EA-will-auf-weitere-Spieleplattformen-expandieren.441131.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska