Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Redaktion
« am: Oktober 09, 2019, 19:22:42 »

Mit einigen starken Veränderungen und Einschränkungen im Sichtfelt können Doom und Destiny 2: Shadowkeep in manchen Szenarien mit 30-FPS-Lock dargestellt werden. Nichtsdestotrotz empfehlen wir zumindest eine GeForce MX150, wenn Sie planen, regelmäßig solch intensive Spiele zu spielen.

https://www.notebookcheck.com/Core-i7-1065G7-Ice-Lake-kann-Doom-mit-1080p-und-Destiny-2-mit-720p-darstellen-mehr-oder-weniger-zumindest.437070.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska