Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Uncut
« am: August 09, 2021, 11:19:49 »

Hier das Beispiel bei Linus Tech Tips:
Der Speicher des ASUS ROG Strix G15 Advantage Edition G513QY (Ryzen 5900HX) wurde mit dem des Gigabyte AORUS 15G (Core i7 - 11800H) kreuz getauscht.

Bei Shadow of the Tomb Raider wurde das ASUS ROG Strix G15 durch den schnellen Speicher des Gigabyte von 104FPS auf 126FPS beschleunigt.

Wärend das Gigabyte mit dem Speicher vom ASUS von vorher 122FPS auf 95FPS verlangsamt wurde.

Das ist jetzt aber nur ein Beispiel.

Das große Problem hier ist aber das keiner weiß welchen Speicher er bekommt bzw, das dieser auch in der Serie getauscht werden kann.
Den im Grunde ist es immer ein DDR4 3200MHZ Speicher.

Das nächste Problem bei Notebooks ist das die meisten kein XMP Profil laden können. Somit läuft z.b. ein 3200Mhz CL16 Modul nur mit 2666Mhz da diese Frequenz im JEDEC/PnP hinterlegt ist (das bei den meisten Herstellen aber nicht Dokumentiert ist, Ausnahme Kingston).

Somit sind wir hier schon beim nächsten Problem, nicht alle Hersteller geben den JEDEC/PnP ihrer Speicher an, Infos zu Single/Dual Rank oder x8 bzw. x16 findet man zumindest Teilweise.

Die schnellsten JEDEC/PnP Speicher am Papier die ich bis dato gefunden habe sind die Kingston FURY KF432S20IB/8 mit Default (Plug N Play) von DDR4-3200 CL20-22-22 @1.2V
Autor: Gustav Gans II
« am: August 09, 2021, 09:48:11 »

Hi,
habe auch das YT Video gesehen und habe die bessere Performance im Zusammenhang mit den x8 Rank gesehen - der hier auch im Acer verwendet wird. Ob Single / Dual Bank Bestückung einen Einfluß hat, war glaube ich nicht wirklich geklärt (allg. ist das Thema noch sehr vage).
Ich selbst verwende ein ASUS FA506QR (identische Konfig zu dem Acer hier) mit vorinstalliertem Samsung M471A1G44AB0-CWE (x16 Single Sided) der lt. Passmark durchschnittlich 39ns Latenz haben soll - ich komme aber im besten Fall auf 54ns, das spiegeln auch die letzten 5 Einträge zu dem Speicher wider.
Dafür ist meine Readperformance deutlich höher (>20GB/s zu 15GB/s).
Von daher weiß ich nicht wie sehr ich der Passmark Datenbank vertrauen soll.


@Uncut: Erst einmal danke für den Tip mit dem Speicher, ich hatte mich aktuell auf Crucial Ballistix SO-DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (BL2K8G32C16S4B) wegen CL16 eingeschossen, Infos zu Single/Dual Bank oder x8 bzw. x16 habe ich nicht gefunden und wollte diese Modelle einfach mal testen (finde im Netz auch leider keinen brauchbaren Vergleich).
Hast Du den Speicher T8G4SFRA32A.M8FJ selbst testen können im Vergleich zu anderem?
Bin für jeden Input dankbar :)
Autor: eddy_mx
« am: August 09, 2021, 09:15:20 »

Danke für den Hinweis. Über wie viel Performanceverlust reden wr?
Autor: Uncut
« am: August 09, 2021, 08:57:59 »

Achtung!

Der Acer wird durch seinen verwendeten Speicher (Kingston ACR32D4S2S1ME-8 8GB) ausgebremmst!

Im Vergleich mit einem Crucial Technology CT8G4SFRA32A.M8FJ 8GB (das 3. günstigste Modul im Preisvergleich) gleiche Jedec PC4-25600S:

Daten laut memorybenchmark.net

Latency
Kingston --> 55ns
Crucial --> 36ns

Read Uncached Transfer Speed:
Kingston --> 14.8 GB/s
Crucial --> 16.0 GB/s

Write Transfer Speed
Kingston --> 9.9 GB/s
Crucial --> 12.5 GB/s

Hier ein gutes Video wo man sieht, was passiert wenn man die Speicher kreuz tauscht.
Leider keine Links erlaubt: siehe Youtube: The Dirty Way Manufacturers are Downgrading Your PC.
 
Liebes Notebookcheck Team, wäre toll wenn ihr das auch mal Testen würdet.
Autor: eddy_mx
« am: August 08, 2021, 10:56:01 »

Danke für den Test.

Auch hier wieder meine Frage: Heulen die Lüfter beim Übergang vom Stillstand auf Stufe 1 kurz auf, wenn das Notebook ohne Last läuft?
Autor: Redaktion
« am: August 05, 2021, 14:08:50 »

Ryzen-7-APU und GeForce-RTX-3070-Laptop-GPU bringen alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den Bildschirm des Nitro 5. Die GPU bleibt allerdings hinter ihren Möglichkeiten zurück - Acer gewährt ihr nur eine verhältnismäßig niedrige TGP.

https://www.notebookcheck.com/Acer-Nitro-5-AN517-41-im-Test-GeForce-RTX-3070-auf-Sparflamme.547048.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska