Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bananarama
« am: Februar 07, 2021, 18:49:18 »

Aufgewärmtes Clickbait zum Wochenanfang. ::)
Autor: Redaktion
« am: Februar 07, 2021, 18:19:07 »

In den letzten Tagen sind wieder vermehrt Berichte von Ärzten aufgetaucht, die Patienten mit Herzschrittmachern oder Defibrillatoren warnen, dass die bei MagSafe in der iPhone 12-Serie von Apple genutzten Magnete kritische Wechselwirkungen mit den Implantaten verursachen können. Auch Apple warnt in einem Support-Dokument, die Warnung gilt aber eigentlich generell für alle mobilen Geräte wie Smartphones, Smartwatches oder Fitnesstracker.

https://www.notebookcheck.com/Nicht-nur-wegen-MagSafe-im-iPhone-12-AErzte-und-Apple-warnen-vor-gefaehrlichen-Interaktionen-zwischen-Smartphones-und-Herzschrittmachern-oder-Defibrillatoren.519173.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska