Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Ralf Furka
« am: Januar 19, 2021, 15:24:28 »

Das eigentlich Schlimme an meiner neuen Fossil 5. Gen (ohne LTE) ist nicht, dass der Akku im Normalbetrieb nur 24 h hält, sondern, dass er bei einer Trackaufzeichnung bereits nach etwas über 2 Stunden leer ist. Und dasnist ja gar nichts.
Die Aufzeichnung wird dann einfach abgebrochen.
Autor: Razielx
« am: Januar 11, 2021, 19:58:07 »

Unglaublich, dass die die alten SOCs nicht losbekommen. Man sollte meinen, dass nach Jahren der CPU-Dürre nun endlich etwas Bewegung in den Markt kommt, aber anscheinend sind die Lager noch voll...

Einerseits durchaus schade, aber wenn man ehrlich ist auch nicht wirklich.  Mehr Rechenleistung bringt nichts, so lange es keine Software gibt die es fordert. Beim Stromverbrauch würde sich auch nicht so wahnsinnig viel verbessern. Schon die alten wear 3000 soc werden nicht annähernd ausgereizt. Die größte Performance Steigerung gab es durch den größeren ram auf 1gb. Aktuell muss sich bei wear os vor allem auf Seite der Software etwas tun, weniger bei der hardware. So lange die Software keinen Mehrwert gegenüber simplen Sport/Fitness Uhren verdeutlichen kann, hat wear os ein Problem. Was echt schade ist, weil das Konzept echt Potenzial hat mehr zu bieten.
Autor: fluxx
« am: Januar 11, 2021, 16:52:42 »

Unglaublich, dass die die alten SOCs nicht losbekommen. Man sollte meinen, dass nach Jahren der CPU-Dürre nun endlich etwas Bewegung in den Markt kommt, aber anscheinend sind die Lager noch voll...
Autor: Redaktion
« am: Januar 11, 2021, 14:39:56 »

Fossil erweitert sein bereits ausgesprochen umfangreiches Smartwatch-Angebot um ein brandneues LTE-Modell, sodass unterwegs auch ohne Smartphone telefoniert, kontaktlos bezahlt und mit dem Google Assistant gesprochen werden kann. Leider nutzt das Unternehmen die Chance nicht, um auch gleich einen neuen SoC zu verbauen.

https://www.notebookcheck.com/Fossils-neueste-Gen-5-Smartwatch-bekommt-LTE-aber-einen-alten-SoC.514418.0.html

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska