Register
Notebookcheck

Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: XMG Community
« am: Oktober 29, 2020, 08:35:09 »

Info zur Standard-WLP: Hochleistungs-Wärmeleitpaste von internationalen Marken-Hersteller auf Silikon-Basis. Hier werden Wärmeleitpasten u.a. von Shin-Etsu (Japan) und M.G. (USA) verwendet.

Diese Produkt werden im industriellen Bereich verwendet, sie haben daher keine in der Öffentlichkeit bekannten Namen. Dennoch garantieren ihre hohe Wärmeleitfähigkeit und die besonders lange Lebensdauer eine optimale und dauerhafte Kühlung Ihres Hochleistungs-Laptops. Die Wärmeleitpasten werden vom Hersteller der Kühlkomponenten standardisiert maschinell aufgetragen und versiegelt. Sie unterliegen einer lückenlosen Qualitätskontrolle und bieten den besten Ausgleich zwischen Performance, Langlebigkeit und Produktionstoleranz.

Weitere Informationen unterliegen dem Geschäftsgeheimnis. WM/k-Werte sind ohnehin irreführend, da kein Hersteller darüber Auskunft gibt, bei welcher Betriebstemperatur diese gemessen wurden. Raum-Temperatur ist der Standard, aber daran hält sich kaum jemand.

Zum Thema bitte auch diesen Thread lesen:

https://www.reddit.com/r/XMG_gg/comments/ii3gmh/warranty_notice_regarding_diy_repastes/

VG,
Tom
Autor: Alexander Steinhoff
« am: Oktober 28, 2020, 20:56:14 »

Moin,

@XMG Community aka Tom kannst du mir sagen welche WLPaste und welche WLPads ihr verwendet und wie dick die WLPads sind ?

Welche WM/k weißen die auf ?


Grüße :-)

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska