Notebookcheck

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Hræsvelgr
« am: April 11, 2012, 17:40:22 »

"Bei der Grafik arbeitet die neuen GPU-Generation "Kepler" in Form der in 28-nm-Fertigung hergestellten Geforce GTX 675M (2 GByte GDDR5)."

bitte überarbeiten, ist ja nur ne alte fermi^^
Autor: Gamer mit Anspruch
« am: Februar 14, 2012, 15:49:55 »

sehr interessant, geht genau in die Richtung die ich will: hochwertige Verarbeitung bei bester Leistung *freu*,nur wieso zum Teufel verbauen die keine richtigen SSDs ????? Samsung stellt die doch sogar selbst her...   ::)
und ne 15" version wäre schön  :)
Autor: Sn00zy
« am: Februar 14, 2012, 08:46:51 »

Woah... Haben will...
Aber warum 2TByte und 16GB RAM...Mir wären 1TByte und ne schicke SSD lieber.
Ich denk mal inkl. Mwst wird man hier auch so 1700€ Zahlen.
Ich hoffe die haben die Hitzeprobleme des Vorgängers in den Griff bekommen, wenn ja werd ich denk ich aufjedenfall zugreifen.
Ansonsten wird das bei mir ein knappes Rennen zwischen dem Samsung und Asus G75 glaub ich.

Ich kanns kaum erwarten.
Von wegen "Vorfreude" ist die schönste freude...
Autor: Redaktion
« am: Februar 13, 2012, 12:07:17 »

Samsung verriet bereits die Ausstattung seines kommenden 17,3-Zoll-Notebook NP700G7C. Das  NP700G7C hat Intels kommende Prozessorgeneration "Ivy Bridge" und die nächste GPU-Generation "Kepler" von Nvidia an Bord.

http://www.notebookcheck.com/Samsung-17-3-Bolide-NP700G7C-mit-Core-i7-3610QM-und-Geforce-GTX-675M.69952.0.html


 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska