Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: napilim.pro
« am: März 30, 2021, 23:37:06 »

Man muss immer schon eine Jahreszeit vorausdenken. Ich mache immer den Fehler zB am Ende des Winters erst eine neue Winterjacke zu kaufen, die trage ich dann vier Wochen und dann verstaubt sie... hmmpf
Autor: Shader
« am: April 19, 2012, 21:15:27 »

Hi Mirco,

hast Du es etwa drüberinstalliert wie von Apple empfohlen? Böse Falle!
Festplatte formatieren, clean Lion installieren ohne SL vorher, Datenmigration aus TC und das Ding rennt wie bei SL.

LG Shader
Autor: DuckNRun
« am: April 19, 2012, 17:34:13 »

Ja, der gute olle Löwe. Ich habe mich zuquatschen lassen. Hätte ich doch lieber auf mein inneres Ich gehört.
Mein Mac ist nun auch ziemlich langsam, was aber mit der fehlenden RAM Zahl auf meinem Mac zu tun hat (Ist auch nicht mehr der jüngste). Aber da ich auf beiden Plattformen, PC und Mac, arbeite, ist es nicht schlimm. Einige Features (iCloud) gefallen mir, andere (iCal und das nicht mehr vorhandene Frontrow) wiederum nicht. Ich hab meine Augen zumindest auf Mountains Lion gerichtet und bin gespannt was das werden wird.

Mirco
Autor: archer
« am: September 11, 2011, 18:55:56 »

OS X indiziert im Hintergrund den kompletten Inhalt der Festplatte neu. Je nach Größe und Anzahl der Dateien kann das auch mal ziemlich lange dauern. Das kostet fühlbare Performance und macht sich so insbesondere in den ersten Tagen mit Lion bemerkbar, da hier ein komplett neuer Index angelegt wird. Der alte aus 10.6 funktioniert offenbar nicht mehr.

Sobald das durch ist läufts wieder rund. Hatte das selbe hier :)

Gruß,
Archer
Autor: Clodo
« am: September 07, 2011, 09:57:42 »

Hey Shader,

danke für die schnelle Antwort! Werde mir das dann doch nochmal angucken..
Verstehe zwar nicht so ganz, warum es nach einiger Zeit flüssiger laufen solte, aber nagut :)
Ich werde es ausprobieren...
Autor: Shader
« am: September 06, 2011, 19:11:43 »

Hi Clodo,

alles nur Einstellungssache:

Die Systemeinstellung „Trackpad“ von OS X Lion bietet (bei verbundenem Trackpad) im Unterpunkt „Weitere Gesten“ die Möglichkeit, „Mit Wischen Seiten blättern“ wieder auf das horizontale Wischen mit drei Fingern einzustellen. Für die Funktion „Mit Wischen Vollbild-Apps wechseln“ kann man sich direkt darunter eine neue Geste, wie zum Beispiel das Vier-Finger-Wischen, aussuchen.

Lass das mal ein paar Tage drauf, nachdem die Kronjobs ihren Dienst getätigt haben, ist nur das booten etwas langsamer.

LG Shader
Autor: Clodo
« am: September 06, 2011, 13:57:37 »

Hey,
ich bin leider überhaupt nicht zufrieden und habe zum Glück vorher n Backup gemacht, damit ich zurückwechseln konnte. Mein MBP ist gefühlt 5x langsamer und die zusätzlichen Funktionen sind meiner Meinung nach absolut überflüssig...schon das scrollen (ok, Einstellungssache) nervt, sehe auch nicht den Vorteil der verschiebbaren Schreibtische.. dadurch kann ich nicht mehr mit 3 Fingern im Browser vor-und-zurückspringen.. oder hat jemand Tipps, um dies zu ändern?

Gruß Clodo
Autor: Shader
« am: August 22, 2011, 19:04:16 »

Hi DoggyDuck,

ich habe den Löwen drauf und bin sehr zufrieden. Alles läuft einwandfrei, sowohl auf meinem MB wie auf meinem iMac.

LG Shader

Autor: DoggyDuck
« am: August 22, 2011, 17:46:00 »

Auf der Apple-Seite ist bewertungstechnisch gerade die Megadiskussionen am gehen, da es sich beim Lion OSX um das bisher unausgereifteste Betriebssystem aus dem Apfel-Haus handelt.
Seht Ihr das ähnlich oder habt Ihr an Lion nichts auszusetzen?
Bin gespannt auf´s Ergebnis.
DoggyDuck

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska