Register
Notebookcheck

Autor Thema: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook  (Gelesen 13240 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 57626
  • Karma: +35/-2
Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« am: Oktober 08, 2007, 15:15:32 »
Schönling. Das es auch auf ein gewisses Äußeres bei Notebooks ankommt um gut verkauft zu werden, dass haben mittlerweile beinahe alle Hersteller eingesehen. Die aktuelle HP Pavilion Reihe zeigt diesbezüglich eine besonders hübsche Hülle, die sogar dem dv9580eg 17 Zoll Desktop Replacement Gerät einen eleganten Auftritt verleiht. Auch die Specifications des Notebooks wecken das Interesse am Book, nicht zuletzt wegen des interessanten Verkaufpreises.

« Letzte Änderung: Oktober 09, 2007, 20:18:43 von J. Simon Leitner »

Andrexxl

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #1 am: Oktober 14, 2007, 23:08:00 »
Das dv9580eg is wirklich ein richtiger schönling.. design echt perfekt!! aber bei der leistung haperts schon ein wenig!! insbesondere festplatten mit 4200Upmin?!?! Meine Alternative waer das 1720 von Dell bei dem ich wesentlich mehr für mein Geld bekommen würde... ich sag mal nur 9600m GT! Aber das DSell sieht halt wirklich wie das letzte "silber-billig-nb" aus!

Ich kann mich voll nicht entscheiden!! wenn ihr noch ne tolle alternative so im 1200euro bereich habt - her damit! Auch gerne 15 zöller..

lg Andre

Sven

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #2 am: Oktober 16, 2007, 13:24:43 »
Tip: HP Pavilion dv9533eg mit AMD Turion Prozessor. Hat zwei schnellere Festplatten und wird mit mehr Zubehör geliefert.

Gast

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #3 am: Oktober 27, 2007, 03:13:36 »
Ich habe das HP dv9565eg, das sich von dem hier getesteten 9580 nur in Details unterscheidet. Vor allem sind bei mir schnellere Festplatten verbaut. Mein Windows Persormance-Index liegt bei 4,7, also weit höher als im Test. Insgesamt finde ich die Performance, sowohl für Spiele als auch für Büroanwendungen hervorragend.
Die Auffassung zum Touchpad kann ich nicht nachvollziehen. Meine Finger gleiten bestens...
Unterstreichen kann ich die Kritik am spiegelnden Display. Ich hätte vorher nicht für möglich gehalten, dass man draußen auf einem Bildschirm so wenig sehen kann.
Zur Lautstärke ist zu sagen, dass der Lüfter bei mir nur selten anspringt und dann auch ein eher angenehmnes Geräusch macht. Kein lästiges Summen oder Piepen, sondern ein dezentes "Luftzug-Geräusch".
Bezüglich des Gehäuses würde ich die Verarbeitung nicht so negativ sehen, dafür einen Nachteil des Konzepts erwähnen: Auf den hochglänzenden, schwarzen Flächen sieht man jeden Fingerabdruck.

kerschi

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #4 am: Oktober 29, 2007, 16:56:32 »
Also ich habe selbst das dv9580eg. Ich habe es allerdings mir 500 gb ausgeliefert bekommen (5400er Platten). 3dmark06 habe ich ca. 2350 Punkte erreicht, keine Ahnung ob das für die Leistung ok ist. Dazusagen muss man das ich mittlerweile die ganze unnützige Software runtergeschmissen habe, vielleicht ist jetzt die Performance besser.

Die Lautstärke würde ich als sehr sehr leise bezeichnen. Meinen Lüfter höhre ich im normalen office Betrieb überhaupt nicht, nur bei intensiven Rechenaufgaben läuft er an, aber auch nicht laut, also keine Ahnung was für ein Testsample ihr da hattet.

mfg Martin

Sebastian M

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #5 am: November 01, 2007, 22:36:42 »
Ich habe mir vor kurzem den HP dv9585eg zugerlegt.
Am Anfang war ich echt erschrocken als mein Vista Leistungs Index
ebenfalls 3,1 zeigte, obwohl das gleiche Gäret im Laden eine Leistung von 4,7 hatte.
Erst als ich den Energiesparplan auf Höchstleistung stellte erreichte ich auch die 4,7.
Kann doch kein Zufall sein wenn das gäret hier in Test auch gleich abschneidet wie meiner vor der Korrektur.
Das Gäret finde ich persöhnlich Spitze.

Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7632
  • Karma: +30/-0
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #6 am: November 02, 2007, 00:12:10 »
Also die Energiespar-Einstellungen waren auch unsere erste Vermutung, jedoch haben wir das Notebook in Höchstleistung gebencht (und haben dort auch die anderen Profile probiert).
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

3xhumed

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #7 am: Dezember 17, 2007, 10:28:28 »
der Test ist scheinbar gut durchgeführt worden, aber nachdem ihr bemerkt habt das dass Notebook scheinbar nicht die Leistung bringt obwohl es müsste, wäre ja ein Nachtest mit einem neuen HP Pavilion dv9580eg Notebook sehr hilfreich. Mir gefällt das Notebook, nur kann ich mich wegen des "schlechten Tests" nun nicht mehr dafür entscheiden.

Ronaldo

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #8 am: Februar 27, 2008, 14:32:17 »
Ich persönlich kann die schlechte Bewertung des Touchpads bei diesem Gerät nicht nachvollziehen.
Bei vielen anderen Hersteller ist die Oberfläche des Touchpads angerauht, was ich eher nicht so gut finde. Bei den Pavilion-Notebooks ist das Touchpad sehr glatt, was ich als sehr angenehm empfinde.

Bunnyps

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #9 am: April 05, 2008, 11:52:59 »
Also, ich kann die Bewertung und Testergebnisse überhaupt nicht nachvollziehen.

Das Standard Betriebsystem, das mit ausgeliefert wird, ist in der Tat nicht empfehlenswert.

Ich habe mein Vista Business aufgespielt und komme auf eine Leistungsbewertung von 4,8

Das ist ein sehr großer Unterschied, wenn man bedenkt das ich einen DV9560eg habe, welcher "nur" den T7100 verbaut hat.

Ich kann mir nur vorstellen, dass hier Tests mit dem unbereinigten vorinstallierten System geführt wurden. Und da kann es zu dieser Bewertung wohl doch kommen.

Wie gesagt, wenn jemand ein anderes Vista (bereinigt von der Zusatz-unnütz-Software) aufspielt hat ein wirklich geiles Notebook !!

Gruß
und das musste gesagt werden ;)

Fred Huber

  • Gast
Re: Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
« Antwort #10 am: April 05, 2008, 20:47:49 »
Zur  Kritik an der Leistung kann ich nur feststellen, daß mein 9580 einen Windowstestwert von 4,7 erreicht. javascript:void(0);
Roll Eyes

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska