Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Verwechslung: 3D-Gesichtserkennung im Huawei Mate 20 Pro hat Problem  (Gelesen 726 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 86456
  • Karma: +46/-6
3D-Gesichtserkennung a'la Face ID soll sicherer sein als herkömmliche zweidimensionale Erkennungsverfahren doch die im Mate 20 Pro integrierte Lösung hat aktuell offenbar noch Probleme mit sich ähnlich sehenden Gesichtern, wie die konsequente Verwechslung zweier AndroidPit-Redakteure zeigt.

https://www.notebookcheck.com/Verwechslung-3D-Gesichtserkennung-im-Huawei-Mate-20-Pro-hat-Problem.340621.0.html

Nachfrager

  • Gast
Nicht soo schlimm. WANN kommt es vor dass jemand mir ähnlichsehender an mein Smartphone will... Oder bin ich Geheimagent??? Nö!!

Prozent

  • Gast
Ja, stimmt. Die Latte liegt hoch, man kann schwierig sagen, welcher von den beiden besser aussieht.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska