Register
Notebookcheck

Autor Thema: Sicherheit: Chinesischer Spionagechip über Jahre heimlich auf Serverplatinen verbaut  (Gelesen 159 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 60352
  • Karma: +35/-2
Einem Bericht von Bloomberg zufolge, soll China in den letzten Jahren in chinesischen Fabriken heimlich kleinste Chips auf Server-Platinen verbaut haben, die ein späteres Ausspionieren und Manipulieren ausländischer Server ermöglicht.

https://www.notebookcheck.com/Sicherheit-Chinesischer-Spionagechip-ueber-Jahre-heimlich-auf-Serverplatinen-verbaut.337044.0.html

drahtwurst

  • Gast
ich lese hier einen langen Propaganda-Beitrag und finde erst am Ende, eher nebensächlich, heraus, dass die Darstellung von allen beteiligten Konzernen dementiert wurde. Wenn man die Dementis liest, wird klar, was der Bloomberg Artikel ist.
Dass dieser hier so unreflektiert übernommen wurde, enttäuscht. Wieder was gelernt ^^ leider

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska