Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Apple iPhone Xs Max im Torture-Test und was es mit der Tissot-Uhr auf sich hat  (Gelesen 571 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 88729
  • Karma: +46/-6
Apples jüngstes iPhone ist insbesondere in der neuen Max-Variante für viele eine Überlegung wert, doch sind die 1.245 bis 1.645 Euro gut angelegt, oder muss man befürchten, dass sich da in Kürze ernste Schäden zeigen? Ein diesmal ganz besonders strenger Torture-Meister zeigt Schwachstellen auf und erinnert auch an die hohen Reparaturkosten.

https://www.notebookcheck.com/Apple-iPhone-Xs-Max-im-Torture-Test-und-was-es-mit-der-Tissot-Uhr-auf-sich-hat.334244.0.html

Redstone

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Karma: +0/-0
Über 600€ für eine Reparatur. Wie kann man so sch*ße sein? Dafür bekommt man bereits ein Oberklasse- oder zwei Mittelklasse-Smartphones bei sämtlichen anderen Herstellern. Die Preise sind einfach nur krank.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska