Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Audi setzt bei Produktkonfigurator auf 3D-Visualisierung  (Gelesen 611 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 92566
  • Karma: +47/-6
Kunden können bei Audi ab sofort ihr Wunschfahrzeug in 3D und Echtzeit zusammenstellen.  Die realitätsnahe und animierte 3D-Darstellung des eigenen Wunsch-Audis erfolgt direkt über die Audi-Website. Der Rollout für den 3D-Produkt-Konfigurator erfolgt in 25 Ländern.

https://www.notebookcheck.com/Audi-setzt-bei-Produktkonfigurator-auf-3D-Visualisierung.318078.0.html

Thomas Kraut

  • Gast
Re: Audi setzt bei Produktkonfigurator auf 3D-Visualisierung
« Antwort #1 am: Juli 30, 2018, 13:10:53 »
Schon komisch, dass die deutschen Autobauer erst seit wenigen Monaten auf Echtzeit Visualisierungen setzen. Angesichts der Vorteile, die diese Technologien bieten, hätte ich mit einer früheren Nutzung gerechnet.

Diese Technologie lässt sich schon seit einigen Jahren in gängigen Browsern wie z.B. Chrome oder Firefox nutzen, so wurde der folgende Polo Konfigurator: viscircle.de/3d-konfiguratoren/ bereits vor etwa 4 Jahren entwickelt.

Mal sehen, was die weiteren Entwicklungen noch bringen werden.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska