Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Chromebook 5190: Äußerst robustes 360-Grad-Convertible von Dell  (Gelesen 591 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 95270
  • Karma: +48/-6
Der US-amerikanische Computerhersteller Dell ließ verlautbaren, dass es in Bälde ein neues 2-in-1-Notebook auf Basis von Chrome OS von ihm gibt. Dieses hält sogar Stürze aus bis zu 1,20 Meter Höhe aus.

https://www.notebookcheck.com/Chromebook-5190-AEusserst-robustes-360-Grad-Convertible-von-Dell.280402.0.html

Robert

  • Gast
Re: Chromebook 5190: Äußerst robustes 360-Grad-Convertible von Dell
« Antwort #1 am: Januar 31, 2018, 13:39:58 »
Einfach schade das diese tollen Geräte es einfach nicht über den Teich schaffen.
Es müsste auch der Handel, der zumindest Interesse an diesen Geräten zeigt, auch mal mehr druck Ausüben. Ok ist jetzt Dell da woll eher nicht vertreiben sie ja selbst. Aber zb. bei den tollen Gerät von Samsung, die auch bei uns nicht mehr vertrieben werden, könnte man mal Druck machen. Die Hersteller sollten auch mal erfahren das es doch einige Leute gibt die auch bei uns hier Interesse an Chromebooks haben.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska