Register
Notebookcheck

Autor Thema: Datensicherheit: EFF kritisiert Chromebook-Einsatz an Schulen  (Gelesen 245 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 67994
  • Karma: +38/-4
Die Electronic Frontiers Foundation kritisiert den weitverbreiteten Einsatz der cloudbasierten Chromebooks an amerikanischen Schulen.

http://www.notebookcheck.com/Datensicherheit-EFF-kritisiert-Chromebook-Einsatz-an-Schulen.214238.0.html

Jan Beckmann, DI

  • Gast
Ich probiere jetzt einmal ein Chromebook aus.
« Antwort #1 am: Dezember 08, 2019, 13:55:37 »
Hallo,
danke für den Artikel.
Ich als Lehrkraft muss sagen, dass ich gerne von den USA abgucke.
So schlecht ist deren Bildungssystem auch wieder nicht.
In Fairfax County, also der Gegend um Washington (genauer gesagt ist Fairfax County ein Kreis in Virginia, der auch Alexandria enthält. Dort leben einige Angestellte der Regierungs- und Militärverwaltung), in Fairfax County also käme man nicht auf die Idee, dass unser deutsches Bildungssystem besser ist als deren Bildungssystem. Genauer: das US-amerikanische Bildungssystem schien einer Fachfrau und US- Regierungsbeauftragten für Kultus nicht schlechter als das Deutsche- sie hatte vorher sogar in Heidelberg gearbeitet. Damals war das das beste Bildungssystem, das ich kenne.
Disclaimer:
mein Wissensstand wäre jetzt über 30 Jahre alt! Aber immerhin habe ich es als Austauschschüler selbst getestet. Arroganz wäre fehl am Platz.

Ich probiere jedenfalls das Chrome OS für mich selbst aus. Aber ich muss zugeben, dass die Motivation auch darin liegt, dass ich kein Linux auf dem entsprechenden Endgerät zum Laufen bekam. In uns Deutschen ist ja die Skepsis gegenüber GOOGLE doch fest verwurzelt. Ob das zurecht so wäre, möchte ich als Uneingeweihter dahingestellt lassen.

Aber meine Neverware Chromium Variante (zum Nachrüsten) lief jedenfalls einwandfrei. Win 10 auf dem Tablet PC "Trekstore Wintron 10.1 3G" übrigens auch. Beide OS sind "Bezahlware" (also nicht generell kostenlos erhältlich). Ich denke, darin liegt hier der Zusammenhang begründet. Ganz ohne Bezahlen ist eben auf Dauer leider mitunter kein Top-Service zu erwarten.

Gruß zum 2. Advent in die Ingenieurs-Nachbarnation
Beckmann, Dipl.-Ing. (KIT)

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska