Register
Notebookcheck

Autor Thema: Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone  (Gelesen 2797 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 53571
  • Karma: +34/-2
Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone
« am: Februar 09, 2017, 13:01:35 »
Darf nass werden. Die Galaxy-A5-Reihe geht in die dritte Runde und muss zusehen, gegen die starke Konkurrenz in der oberen Mittelklasse nicht an Boden zu verlieren. Mehr Power, üppigerer Speicher und der Schutz vor Staub und Wasser sollen es richten. Ob das ausreicht, klären wir im Test.

http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-Galaxy-A5-2017-Smartphone.194946.0.html

Wadehadedudeda

  • Gast
Re: Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone
« Antwort #1 am: Februar 09, 2017, 15:59:42 »
Das einzige Problem ist, dass man für 70,- Euro mehr das Galaxy S7 mit voller Power bekommt. In aktuellen Youtube Reviews liegt das Galaxy A weit hinter dem S7 was die Leistung angeht.

Das sollte maximal so um die 349,- kosten.

mczak

  • Gast
Re: Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone
« Antwort #2 am: Februar 10, 2017, 03:30:04 »
Kein Vulkan-Support? Sicher?
Das könnte nur an Samsung liegen. Denn im Gegensatz zur Vorgängerserie (Mali T7xx) kommen bei den Mali T8xx laut arm auch die low-end Varianten (T820/830) mit einem Vulkan-Treiber. Vielleicht klappt Vlukan dann ja mit dem Nougat-Update...

Daniel Schmidt

  • Editor
  • Multimedia NB
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Karma: +2/-0
Re: Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone
« Antwort #3 am: Februar 10, 2017, 20:19:02 »
Kein Vulkan-Support? Sicher?
Das könnte nur an Samsung liegen. Denn im Gegensatz zur Vorgängerserie (Mali T7xx) kommen bei den Mali T8xx laut arm auch die low-end Varianten (T820/830) mit einem Vulkan-Treiber. Vielleicht klappt Vlukan dann ja mit dem Nougat-Update...
Doch, Vulkan wird unterstützt. Ich habe es im Test korrigiert. Danke für den Hinweis.

Frank S 68

  • Gast
Re: Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone
« Antwort #4 am: Februar 25, 2017, 21:00:01 »
Also ich habe das A5 2017 jetzt seit vier Tagen und wundere mich manchmal über die Tester.

Sicher nur Kleinigkeiten, aber mein A5 hat sehr wohl ein Radio eingebaut und ich habe erst gestern mehr als die Hälfte der installierten Apps auf die Speicherkarte verschoben.

Alles in allem, ein Top Gerät, was meine Bedürfnisse voll erfüllt. Die Akkulaufzeit und das Allways On Display ist wirklich hervorragend.

Nico Schmitz

  • Gast
Re: Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone
« Antwort #5 am: Juli 23, 2018, 22:43:12 »
Ist das Testfoto wirklich so schlecht? Mit den krassen Doppelkonturen?

Dirk22222

  • Gast
Re: Test Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone
« Antwort #6 am: Januar 29, 2019, 11:36:22 »
Wie kann man diese Kamera als gut bezeichnen?
Ich muss jedes Bild mindestens 4 mal auslösen und dann nachsehen, ob eines davon scharf geworden ist...
Mein Samsung S6 schießt um Welten bessere und vor allem scharfe Bilder und ist mindestens zwei Jahre älter...

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska