Register
Notebookcheck

Autor Thema: HP: Neues Spectre x360 und neue Envy Ultrabooks  (Gelesen 1249 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 78641
  • Karma: +41/-5
HP: Neues Spectre x360 und neue Envy Ultrabooks
« am: Oktober 12, 2016, 13:01:07 »
HP aktualisiert seine Consumer-Ultrabooks mit den neuesten Kaby Lake Prozessoren. Nicht nur das, das Convertible Spectre x360 wurde auch grundlegend überarbeitet und verbessert.

http://www.notebookcheck.com/HP-Neues-Spectre-x360-und-neue-Envy-Ultrabooks.179819.0.html

JKM

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 721
  • Karma: +2/-3
Re: HP: Neues Spectre x360 und neue Envy Ultrabooks
« Antwort #1 am: Oktober 12, 2016, 13:43:27 »
Mal sehen, ob schone eine iGPU für Ultra-HD ausreicht bzw. ab welche Auflösung die GPU-Performance überproportional zurückgeht. Schließlich ist z.B: die AMD-GPU-Architekturk für 4K-Spiele sowie Evefinity ausglegt. Intels GPU-Architektur eh nicht.

Denn die neuen dünnen und kompakten Notebooks sind schon sehr verlockend.

Sunjy

  • Gast
Re: HP: Neues Spectre x360 und neue Envy Ultrabooks
« Antwort #2 am: Oktober 12, 2016, 18:10:52 »
Wenn HP es denn schafft den AMD 9800P oder 9830P einen DUal Channel RAM zur seite zu stellen wäre das super.. damit wären sie GPU technisch weit vor den Intel Chips und deutlich günstiger.

Aber scheinbar wird auch hier Intel wieder genug Dollar locker machen damit AMD künstlich beschnitten wird wie das aktuelle X360 mit AMD APU

DM

  • Gast
Re: HP: Neues Spectre x360 und neue Envy Ultrabooks
« Antwort #3 am: November 11, 2016, 15:36:06 »
Werdet ihr auch von dem neuen envy 13 einen Test machen?

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska