Register
Notebookcheck

Autor Thema: Lenovo: Noch eine Sicherheitslücke  (Gelesen 558 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 70041
  • Karma: +40/-5
Lenovo: Noch eine Sicherheitslücke
« am: Juni 26, 2016, 21:47:12 »
Lenovos vorinstallierte Software scheint anfällig für Sicherheitslücken zu sein: Erneut schließt der Hersteller per Patch gleich zwei Problemstellen.

http://www.notebookcheck.com/Lenovo-Noch-eine-Sicherheitsluecke.168186.0.html

Robert Jasiek

  • Gast
Re: Lenovo: Noch eine Sicherheitslücke
« Antwort #1 am: Juni 27, 2016, 06:50:43 »
Es könnte einem ja gleich sein, ob Lenovo sich ständig selbst schadet, aber leider ist der Markt für Mobilgerätehersteller überschaubar. Wenn man die ganzen Billighersteller mal weglässt, gibt es noch die Angebotsschrumpfung durch Toshibas Fusion und den mangelnden Innovationswillen von Acer, Dell und weitgehend auch Asus. Viel bleibt da nicht mehr, wenn man keinen Einheitsbrei haben will. Da kommen Lenovos Sicherheitsselbstangriffe sehr ungelegen. Es wird sich auch nichts ändern, solange die Endverbraucher solche Hersteller nicht abstrafen, sondern ihre Verkaufszahlen konstant bleiben oder steigen. "We take security very seriously" oder so ähnlich waren die frommen Worte der Sailfish-Beschwichtigung. Das Gegenteil ist der Fall.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska