Register
Notebookcheck

Autor Thema: BlackBerry: 700.000 BlackBerry Priv verkauft  (Gelesen 626 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 55879
  • Karma: +35/-2
BlackBerry: 700.000 BlackBerry Priv verkauft
« am: Dezember 25, 2015, 18:29:39 »
BlackBerry hat weltweit 700.000 Exemplare seines BlackBerry Priv verkauft. Ende Februar steht zum Mobile World Congress (MWC) eine Preissenkung des Priv ins Haus.

http://www.notebookcheck.com/BlackBerry-700-000-BlackBerry-Priv-verkauft.156803.0.html

gentux

  • Gast
Re: BlackBerry: 700.000 BlackBerry Priv verkauft
« Antwort #1 am: Dezember 26, 2015, 14:32:49 »
Also ich finde das Priv sehr gelungen. Habe es seit gut einer Woche und mag die Tastatur. Zwar ist sie sehr flach aber man kann einfacher Zahlen und Sonderzeichen eingeben als beim Passport. BB10 ist aber meiner Meinung nach immer noch besser als Android aber die App Situation war leider nicht mehr erträglich

Andreas Breitschopp

  • Gast
Re: BlackBerry: 700.000 BlackBerry Priv verkauft
« Antwort #2 am: März 02, 2016, 15:43:40 »
Hallo zusammen,

es ist nun Anfang März und bisher habe ich noch keine nennenswerte Preissenkung des PRIV gesehen.

Lohnt es sich da noch etwas zu warten?

Klar, die Geräte werden immer langsam billiger, an die oben angekündigte "echte" Preissenkung schien bisher ausgeblieben zu sein...

Gibt's da Neuigkeiten zu?

Viele Grüße
Andreas

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska