Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Erster Eindruck: Sony Xperia Z3+ im Test  (Gelesen 1047 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 90767
  • Karma: +47/-6
Erster Eindruck: Sony Xperia Z3+ im Test
« am: Juni 26, 2015, 13:12:09 »
Unreif. Das neue Highend-Phone von Sony bietet auf dem Datenblatt einiges, wartet in der Praxis jedoch mit einigen Tücken auf. So hat unser Testgerät mit zahlreichen kleinen und größeren Macken zu kämpfen, die wir so nicht erwartet hätten.

http://www.notebookcheck.com/Erster-Eindruck-Sony-Xperia-Z3-im-Test.145273.0.html

tccls

  • Gast
Re: Erster Eindruck: Sony Xperia Z3+ im Test
« Antwort #1 am: Juni 26, 2015, 14:30:14 »
Und für dieses update hat sony sich so viel Zeit genommen?
Wenn die Kamera sich nicht deutlich gegenüber dem Vorgänger gebessert hat so wie nach dem s6 auch andere Hersteller nachziehen, hat das z3+ nicht wirklich neues zu bieten außer ein paar technischen Kleinigkeiten (audio übertragung). Bin mal auf die compactversion gespannt. Mal sehen, ob sich ebensoviele über grundlos gerissenes Displasglas beschweren wie beim z3c oder ob sony diesmal wirklich dazugelernt hat. Mein Vertrauen haben sie jedenfalls verloren, hoffentlich kackt sony im Verkauf diesmal richtig ab, verdient haben sies für diese Dreistigkeit. Anders lernen die es doch nie, wenn es gekauft wird.

Wadehadedudeda

  • Gast
Re: Erster Eindruck: Sony Xperia Z3+ im Test
« Antwort #2 am: Juni 26, 2015, 21:59:25 »
Ich bin ein bisschen stinkig auf Sony.

Als sie das erste Xperia auf den Markt brachten hatte ich echt Hoffnung, dass kurz darauf ein Oberknaller kommt und ich mich von HTC und Samsung verabschieden kann.

Aber egal ob Z1 oder Z3, es mangelt einfach noch immer an den selben Dingen.

Ganz genervt bin ich davon, dass die Buttons im Display sind und extrem Platz wegnehmen obwohl das Gehäuse sehr gross und das Display im Vergleich zu klein ist und diese auch unterhalb Platz gehabt hätten.

Ebenfalls genervt bin ich davon, dass Sony es nicht schafft eine super Kamera zu verbauen als Kamerahersteller im Premiumsegment.

Ich würde mich so sehr über ein Sony Gerät als Note 4 Ersatz freuen aber es gibt nichts mit Stift und es gibt leider auch nichts was sonst von Sony an mein Note heran käme. 

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska