Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Apple Watch 2: FaceTime Kamera und mehr Unabhängigkeit vom iPhone  (Gelesen 1078 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 95410
  • Karma: +48/-6
Apple plant für seine Watch 2 brandneue Features. Bisher findet die Apple Watch keinen reißenden Absatz. Zu groß ist die Abhängigkeit vom iPhone und das Featureset haut die Kunden auch nicht vom Hocker.

http://www.notebookcheck.com/Apple-Watch-2-FaceTime-Kamera-und-mehr-Unabhaengigkeit-vom-iPhone.144915.0.html

SarahB

  • Gast
Zitat
Zudem braucht die Apple Watch für viele Funktionen, wie dem Empfang von Emails und Updates der Wetterdaten, immer noch das iPhone.

Tja lieber Autor, das ist nunmal so bei einer Smartwatch. Es ist eine Verlängerung des Smartphones. Es ist logisch, dass man deshalb für den Empfang von Nachrichten, etc. auch weiterhin das Smartphone benötigt.


Frank.S

  • Gast
Tja lieber Autor, das ist nunmal so bei einer Smartwatch. Es ist eine Verlängerung des Smartphones. Es ist logisch, dass man deshalb für den Empfang von Nachrichten, etc. auch weiterhin das Smartphone benötigt.
Die Smartwatch eine Verlängerung des Smartphones? So ein Schwachsinn! Was soll daran logisch sein? Nimm die LG Watch Urbane LTE, die kann das jetzt schon ohne Smartphone.

Kevino

  • Gast
Apple Watch Sport 450 €? Sicher nicht, Fitbit reicht.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska