Notebookcheck

Autor Thema: Samsung: Galaxy Note 4 LTE-A mit Snapdragon 810 offiziell vorgestellt  (Gelesen 840 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 65838
  • Karma: +36/-4
Samsung hat das Galaxy Note 4 LTE-A mit dem Snapdragon 810 Octa-Core-SoC offiziell vorgestellt. Das erste Gerät mit dem neuen Snapdragon 810 wird im Januar in Südkorea auf den Markt kommen.

http://www.notebookcheck.com/Samsung-Galaxy-Note-4-LTE-A-mit-Snapdragon-810-offiziell-vorgestellt.133665.0.html

Beat

  • Gast
Das gejammere wegen der Wasserdichtigkeit ist der größte Witz des Jahrtausend.

Kein Mensch hat das je gebraucht oder gefordert, bis es jemand anbot. Mein Toaster ist auch nicht wasserdicht.

Ansonsten bin ich als Note 4 total verärgert, dass jetzt, kaum ist das von mir teuer gekaufte Gerät auf dem Markt, eine bessere Version erscheint. Da fühlt man sich so richtig verarscht.

Ich kann nur hoffen die Konkurrenz bringt endlich in der selben Größe ein Gerät mit Stift und den ähnlichen Ausstattungsmerkmalen.

Ich will endlich von Samsung weg.

Jonnyo

  • Gast
Technische Geräte die in Südkorea auf den Markt kommen sind noch weit weit entfernt von deutschen Markt. Deshalb ist die Kritik nicht verständlich. Wie weit wir technisch hinten legen ist wohl am besten an unserem Internetnetz und HD-TV Verbreitung zu sehen.

Und ich persönlich hab in den letzten 10 Jahren sicherlich ein dutzend Leute kennen gerlernt die ihr Handy auf eine noch so bescheuerte Weise so gewässert haben das es danach kaputt war. Gefühlt ist ein Wasserschaden neben dem obligatorischen fallen lassen der Hauptgrund für ein defektes Handy also sehe ich diese eigenschaft sehr wohl als ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska