Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: HP: Droht Leo Apotheker die Entlassung beim weltweit größten Computerhersteller?  (Gelesen 1559 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 93167
  • Karma: +47/-6

Die Meldung von Bloomberg schlug richtig ein: Leo Apotheker muss um seinen Posten als CEO bei HP bangen. Droht dem ehemaligen SAP-Manager nach nur 11 Monaten Amtszeit als Chef bei HP nun der Rauswurf beim weltweit größten Computerhersteller?

http://www.notebookcheck.com/HP-Droht-Leo-Apotheker-die-Entlassung-beim-weltweit-groessten-Computerhersteller.61950.0.html


erba

  • Gast
Leo ist schon weg, wie wahrscheinlich schon die meisten wissen. Interessant ist, daß auf der HP Seite Meg Whitman bereits als CEO steht

http://www8.hp.com/us/en/company-information/executive-team/team.html

, bei der Liste der früheren CEOs Leo aber nicht dabei ist.

http://www8.hp.com/us/en/company-information/executive-team/formerceos.html

Ob der da jemandem fehlt??? Von Freunden bei SAP weiß ich, daß ihn dort auch keiner wieder haben will.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska