Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Intel: Cedar Trail-M spielt dank GMA 3600 Blu-ray-Videos ruckelfrei ab  (Gelesen 1870 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 95159
  • Karma: +48/-6

Intels Cedar Trail-M wird die bisherige Atom-Plattform Pine Trail ablösen und bringt Unterstützung für 1080p-Wiedergabe von Blu-rays in Full-HD mit. In einem ersten Videoclip ist zu sehen, dass die GMA 3600 mit der Dekodierung keine Probleme hat.

http://www.notebookcheck.com/Intel-Cedar-Trail-M-spielt-dank-GMA-3600-Blu-ray-Videos-ruckelfrei-ab.61896.0.html



Klaus Hinum

  • Admin
  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 7705
  • Karma: +31/-0
Ja die Flash HD Video Performance (z.B. Youtube) ist leider anscheinend immer noch ein Problem. Der Video Decoder sollte zwar helfen können, aber da fehlen die passenden Treiber.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

Gast

  • Gast
Hab' mittlerweile ein Netbook mit N2600 (Packard Bell Dot S).
Enttäuschend ist, dass PowerDVD9 (BluRayPlayer) sich aufgrund der Grafikkarte weigert, BluRays abzuspielen.
Updates gibt's weder für die Grafikkarte noch für PowerDVD9 (das immerhin aktuell Portable-BluRay-Laufwerken beiliegt), und man kann jetzt schon davon ausgehen, dass es auch künftig keine geben wird.
 Für  mich natürlich bitter, denn extra deswegen hab' ich das Laufwerk besorgt, und natürlich das spezielle Netbook, da nirgendwo von Problemen zu lesen ist.

Viel Geld also für den Rauchfang, und es wundert mich immer weniger, dass Tabletts so reissend Absatz finden, wenn die wenigen Vorteile von Netbooks durch schlechte Treiber oder schlechte Hardware verspielt werden.
Aber Intel hat ja schon beim BluRay-Support für Windows XP kläglich versagt.

Im Moment kann ich von Intel-Netbooks nur abraten, auch Netbooks mit AMD C60 bieten passable Laufzeiten.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska