Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: HP: WebOS-Tablet Touchpad mit 64 GByte für 600 Euro  (Gelesen 1801 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 86614
  • Karma: +46/-6
HP: WebOS-Tablet Touchpad mit 64 GByte für 600 Euro
« am: August 18, 2011, 17:46:25 »

HP hat ohne Ankündigung ein weiteres Modell seines WebOS-Tablet Touchpad in das Portfolio aufgenommen. Das HP TouchPad EMEA 64GB Wifi hat 64 GByte Speicher, aber ebenfalls kein 3G/UMTS. Der Qualcomm-SoC soll nun mit 1,5 GHz takten.

http://www.notebookcheck.com/HP-WebOS-Tablet-Touchpad-mit-64-GByte-fuer-600-Euro.60007.0.html


ruler

  • Gast
Re: HP: WebOS-Tablet Touchpad mit 64 GByte für 600 Euro
« Antwort #1 am: August 18, 2011, 22:04:30 »
Erst kündigen sie das hier an, und dann stellen sie das Touchpad komplett ein *tsss...*

Melbar

  • Gast
Re: HP: WebOS-Tablet Touchpad mit 64 GByte für 600 Euro
« Antwort #2 am: November 26, 2011, 10:32:09 »
Jo, hab noch ein 64Gb-Modell für einen guten Preis ergattern können. Die CPU taktet tatsächlich mit 1,5 GHz wobei der zweite Kern nur zu geschaltet wird wenn er gebraucht wird. Unter Android läuft er in der 2. Alpha (Cyanogen Mod) allerdings noch mit 1,2 GHz und es wirkt insgesamt noch ein wenig hackelig. Nebenbei zieht es den Akku in Nullkommanix leer so das ich erst mal beim WebOS bleiben werde ;)

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska