Register
Notebookcheck

Autor Thema: Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook  (Gelesen 3444 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 58360
  • Karma: +35/-2
Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook
« am: Dezember 02, 2010, 14:14:46 »

Extreme-Gaming? Mit Core i7 640M CPU und Nvidia Geforce GTX 460M Grafikkarte will das XMG P500 Pro von Schenker durch starke Spieleleistung beeindrucken. In unserem ausführlichen Testbericht erfahren sie nicht nur Details über seine Leistung, sondern auch ob es in den anderen Kategorien unseren Testkriterien entspricht.

http://www.notebookcheck.com/Test-Schenker-XMG-P500-PRO-Gaming-Notebook.40913.0.html


Rippchen

  • Gast
Re: Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook
« Antwort #1 am: Dezember 02, 2010, 16:59:21 »
Nur so als Hinweis: Das kleine blaue Dingens auf der rechten Seite ist USB 3.0! Ich könnte mir vorstellen, dass wäre einer Erwähnung wert und u.U. interessanter wie die Erweiterung des Speicherkartenlesers ;)

Martina Osztovits

  • Moderator
  • Office NB
  • *****
  • Beiträge: 82
  • Karma: +0/-0
Re: Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook
« Antwort #2 am: Dezember 02, 2010, 17:36:05 »
Ja, es ist ein USB-3.0 Port.  Ups - sorry, ich hab' mich tatsächlich bei der bildbeschriftung vertippt. Danke für den Hinweis

lg Martina

Dikus

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook
« Antwort #3 am: Dezember 03, 2010, 10:10:45 »
Der Link zu notebooksbilliger.de listet aber ein glänzendes Glare display...   :-X

Martina Osztovits

  • Moderator
  • Office NB
  • *****
  • Beiträge: 82
  • Karma: +0/-0
Re: Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook
« Antwort #4 am: Dezember 03, 2010, 10:16:40 »
Das Testgerät hatte definitiv ein mattes Display, wurde aber direkt von Schenker zur Verfügung gestellt.
lg Martina

chankoedo

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 370
  • Karma: +12/-0
Re: Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook
« Antwort #5 am: Dezember 03, 2010, 21:47:04 »
Ein paar Reseller haben dieses Clevo Notebook noch in der Glare-Variante vorrätig. Da man aber seit geraumer Zeit auf auf die Produktion des matten Displays setzt, ist bei den "wahren" Clevo-Händlern meist nur mehr diese Version verfügbar.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska