Register
Notebookcheck

Autor Thema: Test HP Compaq Presario CQ62 Notebook  (Gelesen 2975 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 56519
  • Karma: +35/-2
Test HP Compaq Presario CQ62 Notebook
« am: November 23, 2010, 14:34:24 »

Simply Office. Einfache Mainstream-Notebooks mit 15,6-Zoll-Bildschirm und geringem Einstiegspreis erfreuen sich großer Beliebtheit. Schlichtes Design, glänzender Bildschirm und AMD-Hardware versprechen ein gutes Preisleistungsverhältnis. Überzeugendes Office-Gerät oder eine suboptimale Lösung?

http://www.notebookcheck.com/Test-HP-Compaq-Presario-CQ62-Notebook.40255.0.html


F.B

  • Gast
Re: Test HP Compaq Presario CQ62 Notebook
« Antwort #1 am: April 28, 2011, 22:37:36 »
Moin,
Ich besitze seit Anfang Oktober 2010 einen HP CQ62-a01SG. Dieser hat laut Datenblatt einen größeren Arbeits- und Grafikspeicher.Ich bin sehr zufrieden, hätte aber noch zwei Fragen:

- kann es sein, dass Sie das Multi-Touchpad nur nicht eingeschaltet hatten? Bei mir war das Pad am Anfang auch aus. Über das Synaptics-Symbol lässt es sich einschalt und es funktioniert SUPER (drehen-zoom-usw.)
- Sie geben an, das Bluetooth auch in Ihrem Gerät vorhanden ist. Ich kann es nicht im Datenblatt von HP nicht finden, auch bei mir ist kein Bluetooth vorhanden.

Vielen Dank für den Test

Karl Heinz

  • Gast
Re: Test HP Compaq Presario CQ62 Notebook
« Antwort #2 am: Dezember 13, 2013, 21:28:22 »
Hatte auch dieses Gerät. Nach 2 Jahren Mainboard defekt. Bin von HP sehr enttäuscht:(

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska