News:

Willkommen im Notebookcheck.com Forum! Hier können sie über alle unsere Artikel und allgemein über Notebook relevante Dinge disuktieren. Viel Spass!

Main Menu

Testbericht Dell Inspiron 9400

Started by J. Simon Leitner, October 17, 2006, 10:43:02

Previous topic - Next topic

J. Simon Leitner

Nicht nur das XPS von Dell eignet sich hervorragend für harte Multimediaanwendungen. Auch das Inspiron 9400 hat das Zeug zum echten Gaming Notebook. Für satte Leistung sorgt eine Core 2 Duo CPU und eine Geforce 7900GS Grafikkarte.

http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-9400.2103.0.html (http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-9400.2103.0.html)

Viel Spass beim Diskutieren !
[url=http://www.notebookcheck.com/Welche-Spiele-laufen-auf-Notebook-Grafikkarten-fluessig.13827.0.html][b]Spieleleistung von Notebookgrafikkarten[/b][/url]
[url=http://www.notebookcheck.com/Top-10-Multimedia-Notebooks-im-Test-bei-Notebookcheck.16388.0.html][b]Notebookcheck-Charts[/b][/url]

Harry_B

Achtung:

Wollte mir auch das Notebook kaufen, habe mich aber über den gewaltigen (ca. 400€) Preisunterschied zum XPS gewundert (natürlich bei gleicher Ausstattung). Nach telefonischer Rückfrage bei Dell wurde mir gesagt, dass die Gafikkarte des Inspiron nur 128MB DDR3 Speicher hat und die 256MB shared memory sind!!! Das XPS hat 256MB sep. Speicher, deshalb der Preisunterschied.

Da Vista-Aero ja bereits 256MB vorschreibt, war das Notebook damit gestorben.

PS.: Ich hab mir schliesslich ein Acer9523 gekauft (sollte bald kommen), das hat sogar 512MB sep. Speicher!

Grüße
HB

Klaus Hinum

für aero dürfte es zwar nicht ersichtlich sein (so wie bei windows) ob der speicher echt ist oder nicht, aber es wäre mir neu, dass auch die 7900gs turbo cache unterstützt. ausserdem war das bei unserem testgerät auch nicht ersichtlich. wir werden jedoch auch mit dell rücksprache halten.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

J. Simon Leitner

Also unser Testgerät hatte eine Geforce 7900 GS mit 256MB Video Speicher verbaut. Sofern mir bekannt gibt es diese Grafikkarte nicht mit 128 MB + 128 MB shared memory.

Möglich wäre, dass sich der Dell Mitarbeiter geirrt hat und die Inspiron 9400 Serie mit X1400 (256MB Hypermemory) gemeint hat.

Wäre ansonsten unverständlich, da die durchgeführten Benchmarks mit dem XPS und dem Toshiba P100 gleichziehen...

lg,
sim
[url=http://www.notebookcheck.com/Welche-Spiele-laufen-auf-Notebook-Grafikkarten-fluessig.13827.0.html][b]Spieleleistung von Notebookgrafikkarten[/b][/url]
[url=http://www.notebookcheck.com/Top-10-Multimedia-Notebooks-im-Test-bei-Notebookcheck.16388.0.html][b]Notebookcheck-Charts[/b][/url]

White Cobra

#4
Also den Test finde ich absolut super geschrieben und kann mich dem nur anschliessen.

Zur GeForce 7900GS: Die hat 256Hardware Speicher. Kein Hypermemory-Sch**** ^^

http://hardware.thgweb.de/2006/09/13/nvidia_geforce_7900gs/

http://www.nvidia.de/page/go_7800gtx.html
NB: Dell Inspiron 9400, 2GHZ Intel Core 2 Dual (T7200), 1GB 667Mhz RAM, Geforce 7900 GS, 120GB HD

Desktop: AMD64 3500+, 2x512MB Corsair TWINX1024-3200XL (DDR400, CL2), MSI GeForce 6800GT, 2x250GB Maxtor SATA (RAID 0), ASUS A8N-SLI Deluxe (nforce4)

Shao Liu (Free)

also meine 2 inspiron haben 256 Mb Ram... ich glaub dass der Mitarbeiter von DELL einfach wollte, dass du das XPS nimmst :D

Shao Liu (Free)

beim 3d mark 06 benchmark werden doch immer andere auflösungen benutzt, je nachdem was das display hergibt, oder nicht?

deshalb werden die ergebnisse im 3dmark 06 benchmark verfälscht, da das p100-191 den benchmark mit einer geringeren grafikauflösugn durchführt als beim inspiron 9400 mit wuxga display...

oder irre ich mich da?

Klaus Hinum

nein, immer standard 1024x768 bei allen unseren tests, sonst stehts anders dabei. sonst wären die tests ja nicht vergleichbar.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

White Cobra

Quote from: Free on October 17, 2006, 13:41:02
beim 3d mark 06 benchmark werden doch immer andere auflösungen benutzt, je nachdem was das display hergibt, oder nicht?

deshalb werden die ergebnisse im 3dmark 06 benchmark verfälscht, da das p100-191 den benchmark mit einer geringeren grafikauflösugn durchführt als beim inspiron 9400 mit wuxga display...

oder irre ich mich da?

Das würde mich aber seeeeeeeeehr wundern. Wie willst du denn da sonst was testen?  :o
NB: Dell Inspiron 9400, 2GHZ Intel Core 2 Dual (T7200), 1GB 667Mhz RAM, Geforce 7900 GS, 120GB HD

Desktop: AMD64 3500+, 2x512MB Corsair TWINX1024-3200XL (DDR400, CL2), MSI GeForce 6800GT, 2x250GB Maxtor SATA (RAID 0), ASUS A8N-SLI Deluxe (nforce4)

Shao Liu (Free)

hmm, also beim 3d Mark 06 die es kostenlos zum download gibt kann man die Auflösung nämlich nicht ändern.

da sucht er sich die auflösung selbst aus, zumindest bei mir war es so. bei meinem 1. inspiron wurde die auflösung 1024x768 genommen, bei meinem 2. dann eine viel höhere.

anima322

super das notebook, bin ich nur froh, dass mein Toshiba P100-194 doch noch ne ecke stärker ist ;) (nachfolger vom 191 und das ist schon stärker)

Klaus Hinum

stimmt, der 3dmark06 setzt die standard auflösung anscheinend auf 1280x1024, falls dies nicht geht (z.b. 15" mit 1280x800) dann schaltet er auf 1024x768. so können geräte mit kleinerem display höhere leistungswerte erreichen.
Wurde Dir von einem in unserem Forum oder durch Notebookcheck geholfen? Dann verfass doch einen User Testbericht über dein Notebook und gib damit etwas an die Community zurück!

White Cobra

NB: Dell Inspiron 9400, 2GHZ Intel Core 2 Dual (T7200), 1GB 667Mhz RAM, Geforce 7900 GS, 120GB HD

Desktop: AMD64 3500+, 2x512MB Corsair TWINX1024-3200XL (DDR400, CL2), MSI GeForce 6800GT, 2x250GB Maxtor SATA (RAID 0), ASUS A8N-SLI Deluxe (nforce4)

sb28

juhu das 9400 hat das XPS geschlagen... (3dmark)

hier sieht man auch nochmal, dass die neuen Core 2 duos nen tick schneller sind... und drum find ichs super dass ich nen T7400 und nicht den T2600 (oder halt das alte äquivalent dazu) habe

Kleiner Tipp am Rande: bei der Konfiguration im Testbericht könntet ihr doch den zweier zwischen Core und Duo ergänzen, oder?

mich würde mal noch der unterschied der tastatur zum XPS interessieren: absolut baugleich bis auf Farbe oder ne andere'? falls gleich (was ich ja SEHR vermute würde ich mir irgenwann wenn meine mal nicht mehr so neu ist eine schwrze als ersatzteil holen.... (im handbuch steht ja wie man sie wechselt...)

Zur GraKa: Ne 79GS mit shared memory wäre ja mal was ganz seltsames/seltenes !?!  ;D
[url=http://www.notebookcheck.com/forum/index.php/topic,22129.msg131910.html#msg131910][b]15" MacBook Pro 2010[/b][/url] - 2.66 GHz i7 620M - 8 GB RAM - GT 330M 512 MB - Intel 320Series 300 GB SSD - HiRes Glare

Harry_B

Wenn die Info mit dem shared memory wirklich falsch war, hat der (kaum deutsch sprechende) Mitarbeiter es geschafft einen sicheren Kauf zu verhindern...

Was mich jedoch noch immer wundert das XPS mit t7200, 7900GS, 1GB, 80GB kostet 1798€
und das Inspiron mit t7200, 7900GS, 2GB, 120GB kostet 1599€!  :o

Ok, das sind zeitlich begrenzte Aktionen, aber wenn die GraKa gleichwertig ist wer kauft sich dann noch ein XPS?

Quick Reply

Warning: this topic has not been posted in for at least 120 days.
Unless you're sure you want to reply, please consider starting a new topic.

Name:
Email:
Verification:
Please leave this box empty:

Shortcuts: ALT+S post or ALT+P preview