Notebookcheck

Autor Thema: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test  (Gelesen 9054 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 65717
  • Karma: +36/-4
Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« am: Januar 30, 2009, 23:04:45 »

Performance meets Design. Seit der Einführung der XPS Notebook Serie von Dell, wurde der Launch neuer Modelle in der Fangemeinde leistungsfähiger Multimedianotebooks stets mit überaus großem Interesse verfolgt. Auch dieses Mal machte es Dell besonders spannend, stand doch nicht nur ein Plattform Wechsel sondern auch eine Neuausrichtung der Geräte am Programm. Mit dem Zusatz Studio verweist Dell nunmehr auf die deutlich höherwertige Multimedia-Ausrichtung der neuen XPS 13 und XPS 16 Modelle.

http://www.notebookcheck.com/Dell-Studio-XPS-13-XPS-16-Hands-On-Test.14030.0.html


zaepfli

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #1 am: Januar 31, 2009, 13:37:22 »
Na, da bin ich mal gespannt!
Warte offiziel ab jetzt auf den Testbericht, denn dieses Notebok (Studio XPS 16) spricht mich (zumindest optisch) sehr an.

Ich hoffe, dass es auch leistungsmässig überzeugen wird!

zaepfli
HP Pavilion dv7-2060ez
2x2.53Ghz, 4GB DDR2 RAM, ATI Mobility Radeon 4650 (1GB DDR3), BluRay etc.

TOP!

Werner11

  • Gast
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #2 am: Januar 31, 2009, 20:49:55 »
Habe Sie verpackt vor mir! DVD Laufwerk ist defekt! Überlege mir Sie zurück zu geben oder statt einer Reparatur auf ein Neues zu bestehen. Das sollte nicht sein bei so einem Preis >:(

Dunedain

  • Office NB
  • **
  • Beiträge: 118
  • Karma: +0/-0
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #3 am: Januar 31, 2009, 22:04:09 »
kann es sein dass der mausersatz nicht genau in der mitte ist????
Mir gehts prächtig, Kate, die Sonne scheint mir aus dem Arsch!

Goran

  • Gast
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #4 am: Februar 02, 2009, 14:20:08 »
Ich finde es blöd, dass Studio XPS 16 eine 3670 Grafikkarte hat, wo gerade 4600 serie zur Verfügung steht. Ich glaube auch nicht, dass Dell die GPU überhaupt aktualisieren wird! Das einzig Gute ist der Display, aber wie man die News hört, sind andere Anbieter dabei aufzuholen, und andere Komponenten haben sie ja sowieso besser!

Dell besitzter

  • Gast
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #5 am: Februar 03, 2009, 09:53:15 »
Design ist nach meiner Meinung nach gelungen...Nur Die Grafikkarte ist wirklich ein Problem.
Ich selbst besitzte ein xps m1530 bin auch sowas von zufrieden.
Blöd das Dell sowas rausbringt. Aber einerseits ein 16" notebook , diese auch zurzeit sehr beliebt sind... ::)

Mal schauen wie sich dieses Gerät verkauft...

 ;)

Simon Leitner

  • Admin
  • DTR
  • *****
  • Beiträge: 954
  • Karma: +6/-0
  • Ich hatte sie alle... Aktuell: XPS 13 FHD, Mate 8
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #6 am: Februar 04, 2009, 17:58:03 »
Hallo zusammen,

Das Touchpad dürfte in der Tat etwas dezentral positioniert sein. Grund dafür ist wohl die Tastenreihe am rechten Tastaturrand.

Bezüglich der Grafikkarte kann ich nur auf ein Gespräch mit Markus Schütz von Dell verweisen, welcher auch von GPU Upgrades der neuen Studio XPS Serien gesprochen hat. Bedenkt man den Produktzyklus von 1.5 bis 2 Jahre, so erscheint dies auch glaubwürdig.

Gute Nachrichten auch für Interessenten des XPS 13 Notebooks, ein Testsample ist auf dem Weg zu uns und sollte in den kommenden Tage hier eintreffen.

Lg,
sim

Tobias Winkler

  • High End NB
  • *****
  • Beiträge: 1540
  • Karma: +20/-0
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #7 am: Februar 05, 2009, 18:02:25 »
Finde es ein wenig frech, dass man für ein solches Premiummodell (XPS 13)  nochmal 35,- Euro für`s Bluetoothmodul hinlegen soll.
Das ist bei anderen Standard.

kai neumann

  • Gast
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #8 am: Februar 11, 2009, 20:04:04 »
hallo,
ein kumpel hat den 16ner.
nach einem dvb-t test bekommen wir die adapter antenne nicht mehr heraus. ein anruf an den support brachte nur das ergebnis das man da stärker dran ziehen muss.

stärker würde nur gehen wenn wir den stecker und das notebook an 2 autos binden würden und losfahren...

hat jemand ähnliche erfahrungen?

edi

  • Gast
Re: Dell Studio XPS 13 / XPS 16 Hands-On Test
« Antwort #9 am: Februar 19, 2009, 21:05:08 »
habe die gleiche erfahrung gemacht - mit kräftigem ziehen geht es. was mich noch interessieren würde: bei mir fehlt die serienmäßige fernbedienung (im expresscardslot(und bei dell heißt es die wäre längerfristig wegen hardwareproblemen nicht verfügbar. deshalb will man mir vorläufig 30 € gutschreiben. Hat da jemand das gleiche problem?
hallo,

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska