News:

Willkommen im Notebookcheck.com Forum! Hier können sie über alle unsere Artikel und allgemein über Notebook relevante Dinge disuktieren. Viel Spass!

Main Menu

Dell XPS 13 Plus: 2022 setzt Dell auf Minimalismus, 28W Alder Lake und einige potentiell strittige Designentscheidungen

Started by Redaktion, January 04, 2022, 19:01:12

Previous topic - Next topic

Redaktion

Zur CES 2022 hat Dell heute das XPS 13 Plus mit der Modellnummer 9320 vorgestellt und dürfte XPS-Fans damit vermutlich in zwei Lager spalten, denn das minimalistische Redesign mit kapazitiven Funktionstasten, spaltfreier Tastatur, Forcepad und Verzicht auf Kopfhöreranschluss und Micro-SD-Slot dürfte nicht nur Freunde finden.

https://www.notebookcheck.com/Dell-XPS-13-Plus-2022-setzt-Dell-auf-Minimalismus-28W-Alder-Lake-und-einige-potentiell-strittige-Designentscheidungen.585053.0.html

RobertJasiek

Und auch hier hat der Tastaturdesigner nicht nachgedacht. Gleichbreite SHIFT-Tasten zwecks Globallayoutsymmetrieschönheit erzwingen kleine Pfeiltasten und entwerten so die Benutzbarkeit des ganzen Geräts.


Alexander Jäger

13,4 Zoll und 4k. Ich gebe es jetzt offiziell auf diesen Trend zu verstehen. Scheinbar legen die Nutzer ihren Kopf auf die Tastatur während sie sich einen Film anschauen oder was auch immer. Genau wie hochauflösende Handydislays... wozu!? Sind die alle Blind?

Marvin Gollor

Quote from: Alexander Jäger on January 04, 2022, 22:09:00
13,4 Zoll und 4k. Ich gebe es jetzt offiziell auf diesen Trend zu verstehen. Scheinbar legen die Nutzer ihren Kopf auf die Tastatur während sie sich einen Film anschauen oder was auch immer. Genau wie hochauflösende Handydislays... wozu!? Sind die alle Blind?

Ich denke mir immer: sind die anderen alle blind? Ich kann kein Handy mit nur 2,3K Auflösung benutzen. Klar, nutzen schon, aber de rUnterschied allein zu 3K von meinem Note10+ ist so immens, dass ich das note10 "non-plus" nicht mehr nutzen wollte, es war viel zu unschön. Ich find zwar Das Display vom Sony Xperia Z3 compact so mit das tollste, obwohl es nur 720p hat, einfahc wiel es so matt ist, aber des is mittlerweile leider unbenutzbar geworden wegen vo Hersteller eingebauter Hindernissen, um zum Nachfolge-Modell zu zwingen, Alternativen gibt es aber nicht wirklich und daher: Wenn schon denn schon.

Bei laptops ähnlich: Mein Thinkpad T540p mit 3K-Auflösung auf 15,6" war zwar schon sehr schön, aber ich hab immernoch pixel gesehn. oft habe ich die notebooks auf der Brust liegen, während ich auf de rCouch liege. Also nicht weit vom Auge entfernt. kleine Noteoboks und tablet habe ich noch näher am Auge. Ab 13,0 Zoll braucht es mindestens 2,2K, besser mehr. bei 13,4" schon 2,5K oder 2,8K. Die 3,4K OLED Variante find ich da schon ideal.
ThinkPad P1 Gen3 (8-Core + 4K matte)

Quick Reply

Warning: this topic has not been posted in for at least 120 days.
Unless you're sure you want to reply, please consider starting a new topic.

Name:
Email:
Verification:
Please leave this box empty:

Shortcuts: ALT+S post or ALT+P preview