Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Sony PlayStation 5: Diese SSDs sind mit der Konsole kompatibel  (Gelesen 208 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 93152
  • Karma: +47/-6
Die Sony PlayStation 5 besitzt eine 825 GB fassende SSD, der Speicher kann aber durch einen M.2-Slot erweitert werden. Endlich hat Sony verraten, welche Anforderungen SSDs erfüllen müssen, um mit der PS5 kompatibel zu sein. Die Beta-Firmware ermöglicht bereits jetzt die Erweiterung des Speichers.

https://www.notebookcheck.com/Sony-PlayStation-5-Diese-SSDs-sind-mit-der-Konsole-kompatibel.552664.0.html

Trichter

  • Gast
PS5 SSDs
« Antwort #1 am: Juli 29, 2021, 17:11:32 »
Weitere Mögliche SSDs (mindestens 1TB Version, kleinere sind oft zu langsam).:

- MSI Spatium M480 (1TB+ Versionen)
- PNY XLR8 CS3140 (1TB+ Versionen)
- Sabrent Rocket 4 Plus (1TB+ Versionen)
- Patriot Viper VP4300 (1TB+ Versionen)

Haben alle Transferraten von 6000 MB/s Lesen/Schreiben und passen auf die angegebenen Maße. Kosten allerdings auch alle 400€ aufwärts für die 2TB Version und 200€ aufwärts für 1TB Versionen. Alles unter 1TB ist zu langsam.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska