Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Analyst: Das Apple iPhone SE erhält nächstes Jahr 5G, eine größere Version mit 6,1 Zoll Display folgt 2023  (Gelesen 117 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 85105
  • Karma: +46/-6
Das Design des aktuellen iPhone SE geht auf das iPhone 6 aus dem Jahr 2014 zurück, samt einem mit einer Diagonale von 4,7 Zoll vergleichsweise winzigen LCD. Einem bekannten Analysten zufolge wird auch das iPhone SE der dritten Generation beim altbackenen Design bleiben, ein größeres Update ist erst im Jahr 2023 zu erwarten.

https://www.notebookcheck.com/Analyst-Das-Apple-iPhone-SE-erhaelt-naechstes-Jahr-5G-eine-groessere-Version-mit-6-1-Zoll-Display-folgt-2023.530558.0.html

Korrekturleser

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 432
  • Karma: +2/-0
Apple bietet kein iPhone SE Plus an in der Bauform vom iPhone 6/7/8 Plus, weil das eine zu starke Konkurrenz zu den neuen Geräten wäre. Es gibt genug Kunden, die auf ein randloses Display verzichten würden, wenn sie dadurch einen deutlich geringeren Einstiegspreis geboten bekommen. Die Verkaufszahlen vom SE 2020 beweisen dies.

"erst im Jahr 2023 zu erwarten, denn dann soll das iPhone SE auf ein 6,1 Zoll großes Display umsteigen"
« Letzte Änderung: April 02, 2021, 02:50:36 von Korrekturleser »

LaLeLu

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 568
  • Karma: +2/-1
Sie können das Design nicht ändern, weil sie das Mini gebracht haben und dies nicht für 300,- weniger konkurrieren können nach weniger als einem Jahr.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska