Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Berechnung eines YouTubers: Ein Apple M1Z mit 20 Kernen übertrifft einen 64-Kern Ryzen 3990X, der M1P mit 128-Kern iGPU eine GeForce RTX 3080  (Gelesen 217 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 85217
  • Karma: +46/-6
Ein YouTuber hat die mögliche Performance der Nachfolger des Apple M1 ARM-SoC berechnet. Der M1Z könnte demnach den AMD Ryzen Threadripper 3990X übertreffen, während ein M1P das Potential hat, die Nvidia GeForce RTX 3080 in Sachen OpenCL-Performance zu schlagen. Nachdem Intel bereits mit dem M1 zu kämpfen hat könnten künftige Chips auch AMD und Nvidia den Kampf ansagen.

https://www.notebookcheck.com/Berechnung-eines-YouTubers-Ein-Apple-M1Z-mit-20-Kernen-uebertrifft-einen-64-Kern-Ryzen-3990X-der-M1P-mit-128-Kern-iGPU-eine-GeForce-RTX-3080.530211.0.html



Gnorbert

  • Gast
Hier werden 4nm mit 7nm bzw. 8nm Fertigungsverfahren hypotetisch verglichen. Bestenfalls schließt Apple zu seinen Mitbewerbern auf. Ich bezweifle aber, dass das so schnell geht.

Gnorbert

  • Gast
Wenn ich wetten sollte, würde ich aber auf TSMC setzen, denn die tellen für alle 3 Unternehmen die Halbleiter her :E

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska