Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: iPhone 12 Pro und 12 Pro Max: Warum Apple doch kein 120 Hz ProMotion erlaubt  (Gelesen 1165 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 86456
  • Karma: +46/-6
Ein Leaker verrät, wenige Stunden vor dem Launch, warum sich Apple trotz erfolgreicher Tests mit 120 Hz Display auf iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max letztlich gegen das ProMotion-Feature entschieden hat, obwohl die AMOLED-Panels prinzipiell dazu in der Lage wären. Nicht alle Kommentatoren sind mit Apples Entscheidung einverstanden.

https://www.notebookcheck.com/iPhone-12-Pro-und-12-Pro-Max-Warum-Apple-doch-kein-120-Hz-ProMotion-erlaubt.497700.0.html

Bananarama

  • Gast
Das übliche Prosser-Geschnatter. Täuscht Insiderwissen vor, ist aber nur spekulatives Gelaber. Niemand außer Apple weiß warum diese Entscheidung letztendlich gefallen ist. Ob die im iPhone 12 Pro verbauten OLED-Displays tatsächlich 120 Hz fähig sind, weiß Prosser ebenso wenig wie aller anderen.
Normalerweise hat Apple in den letzten Jahren immer die aktuellsten OLEDs von Samsung verwendet, die diese kurz zuvor in ihren Notes verbauten. Warum das diesmal nicht passiert ist, könnte möglicherweise daran liegen, dass diese Displays offenbar zu Geisterbildern neigen.
Genaueres wird man sowieso erst nach morgen Abend erfahren.
Bis dahin, ein fröhliches Klicks sammeln. ::)

LaLeLu

  • Multimedia NB
  • ***
  • Beiträge: 580
  • Karma: +2/-1
Wenn die Hardware dazu in der Lage ist, kann man es ja noch nachreichen.


Regulator

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
120 Hz ist ein komplett nutzloses Feature am Smartphone. Ich habs am Oneplus8Pro, man merkts beim Scrollen v Websites bzw dem Applauncher, abseits davon frissts nur Akku...

Luffy

  • Gast
120 Hz ist ein komplett nutzloses Feature am Smartphone. Ich habs am Oneplus8Pro, man merkts beim Scrollen v Websites bzw dem Applauncher, abseits davon frissts nur Akku...

5G ist ein Komplett nutzloses Feature am Smartphone. Wer braucht denn schon 1Gbit/s Download pro Sekunde wenn man unterwegs ist. 300Mbit/s bei 4G reichen doch völlig aus. Oder ist es Ihnen nicht schnell Genug wenn Sie pro Minute 2,25 Gigabyte Downloaden können? Außerdem hat man nur schnelles 5G wenn man direkt am Mast steht. Sind ein Paar Häuser dazwischen, kann es sogar langsamer als 4G sein. Im Gegensatz zu 5G würde jeder von 120hz profitieren bzw. Wer es nicht mag, kann es ausschalten. 5G hingegen wird wahrscheinlich von nicht Mal 1% der Nutzer verwendet und verbraucht permanent mehr Akku, egal ob man es nutzt oder nicht.

Chris Röös

  • Gast
120 Hz sind Marketing-Quatsch der Android-Fraktion, die dem iPhone in allen anderen Disziplinen meilenweit hinterher rennt. Das menschliche Gehirn verarbeitet max. 25 Hz, alles darüber ist völlig sinnlos, bzw. ein eingebildeter Effekt.

Datschi

  • Gast
120 Hz sind Marketing-Quatsch der Android-Fraktion, die dem iPhone in allen anderen Disziplinen meilenweit hinterher rennt. Das menschliche Gehirn verarbeitet max. 25 Hz, alles darüber ist völlig sinnlos, bzw. ein eingebildeter Effekt.

nimm mal ein bewegtes video mit 25fps und eins mit 50 bzw. 60fps auf. also Unterschiede gibts gewaltig. läuft viel flüssiger, und so ist das auch bei 120 FPS/Hz: noch weicher. besonder in Games ist das eine Augenweide. nur darüber hinaus ist sinnlos.

Tobi1305

  • Gast
120 Hz sind Marketing-Quatsch der Android-Fraktion, die dem iPhone in allen anderen Disziplinen meilenweit hinterher rennt. Das menschliche Gehirn verarbeitet max. 25 Hz, alles darüber ist völlig sinnlos, bzw. ein eingebildeter Effekt.

nimm mal ein bewegtes video mit 25fps und eins mit 50 bzw. 60fps auf. also Unterschiede gibts gewaltig. läuft viel flüssiger, und so ist das auch bei 120 FPS/Hz: noch weicher. besonder in Games ist das eine Augenweide. nur darüber hinaus ist sinnlos.

Das ist richtig, nicht umsonst wurden Filme wie Der Hobbit und damals Avatar mit 48fps auf 72hz gedreht, bei Avatar hat es den Effekt gehabt, dass sich die Animationen lebendiger angefühlt haben, was ein großer Punkt war, dass dieser Film so krass einschlug

Hendrik_m

  • Gast
120 Hz sind Marketing-Quatsch der Android-Fraktion, die dem iPhone in allen anderen Disziplinen meilenweit hinterher rennt. Das menschliche Gehirn verarbeitet max. 25 Hz, alles darüber ist völlig sinnlos, bzw. ein eingebildeter Effekt.
Ohman ::) Das es wirklich immer noch Leute gibt die das glauben. Am besten mal auf die Seite testufo gehen.
Und jetzt sag mir bitte nochmal einer das er zwischen 30 und 60 fps keinen Unterschied sieht. Natürlich vorrausgesetzt das man einen 60Hz fähigen Monitor hat.

Amean

  • Gast
120 Hz ist ein komplett nutzloses Feature am Smartphone. Ich habs am Oneplus8Pro, man merkts beim Scrollen v Websites bzw dem Applauncher, abseits davon frissts nur Akku...
   

Das was du hier beschreibst ist kompletter Quatsch, 120 Hz bedeutet, dass die Bildwiederhohlrate deines Displays 120 Bilder pro Sekunde anzeigt - also merkst du den Unterschied bei allem was du auf dem Display siehst bzw. machst und 5G ist im Jahre 2020 und wird auch noch in ein paar Jahren ein komplett nutzloses Feature sein.

tim.1112

  • Gast
wow! Dann deaktiviert halt einfach 120HZ sobald das Handy mit 5G Verbunden ist. Problem solved. Alle sind glücklich

Bermuda Mudaber

  • Gast
wow! Dann deaktiviert halt einfach 120HZ sobald das Handy mit 5G Verbunden ist. Problem solved. Alle sind glücklich
Das ist schon klar. Aber seit dem Apple absolutes langfristiges Treffer mit der Fingerbedienung gesetzt hat, ist es vermutlich so, daß dieses "Vereinfachen" irgend wo ins Bevormunden übergeht. D. h., wo es ausm Sicht von Apple der zweite Auswahl nach gründlichen Nutzerüberlegungen so wie so nicht genutzt wird, wird er auch nicht angeboten.

Jetzt aber. Wie schaut der Mensch. Versucht ihr einfach in euren Zimmern vor euch schauend von links nach rechts mit Augen zu gleiten. Nur nicht auf eintöniges Wand. Geht nicht. Man kann nur zusammen mit dem beweglichem Objekt so gleichmäßig die Augenbewegung machen. Sonst dann, welchen "laufenden Film" im Gehirn aus diesen Sprungbildern gesetzt wird, ist noch weniger, als 60 fps. Hat jemand das bemerkt ohne Zeitlupe oder ohne diesen bewussten Experiment?

alonsomosley

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
120 Hz ist ein komplett nutzloses Feature am Smartphone. Ich habs am Oneplus8Pro, man merkts beim Scrollen v Websites bzw dem Applauncher, abseits davon frissts nur Akku...
   

Das was du hier beschreibst ist kompletter Quatsch, 120 Hz bedeutet, dass die Bildwiederhohlrate deines Displays 120 Bilder pro Sekunde anzeigt - also merkst du den Unterschied bei allem was du auf dem Display siehst bzw. machst
ich sehe das gerade umgekehrt (wer Quatsch schreibt). Bei Standbild ist die Refresh rate egal, du siehst keinen Unterschied. Wir reden hier um OLED Technik, kein Röhrenfernseher ;) Den Unterschied sieht du nur bei schnellen Bewegungen (Scrollen, Panning, GUI Animationen). NIcht um sonst gibt es adaptive framerate wie G-Sync oder Freesync.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska