Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Das "Falt-Jahr": Samsung will faltbare Smartphones 2020 gehörig pushen  (Gelesen 745 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 86457
  • Karma: +46/-6
Es dürfte 2020 billiger werden, eines dieser modernen Foldables zu erstehen - nicht nur wird es neue Hersteller im Ring geben, auch der Pionier unter den Falt-Handys, Samsung, wird die entsprechenden Maßnahmen setzen, um 2020 zum "Falt-Jahr" zu machen: Offenbar haben sich die Südkoreaner ein sehr ambitioniertes Verkaufsziel gesetzt.

https://www.notebookcheck.com/Das-Falt-Jahr-Samsung-will-faltbare-Smartphones-2020-gehoerig-pushen.441416.0.html

lupin

  • Gast
Re: Das \
« Antwort #1 am: November 07, 2019, 15:52:00 »
Sorry, aber ich finde diese Displays sind mal noch überhaupt nicht sinnvoll zu nutzen, wenn sie innerhalb kürzester Zeit verkratzen oder aber Sand aufnehmen. ich würde mir jetzt noch keines kaufen. erstmal noch n paar jahre warten, bis die keine plastik displays mehr verbauen müssen, sondern wirklich biegbares glas.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska