Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Neues Surface 7 im iPad Pro-Design am 2. Oktober mit ARM-CPU und LTE  (Gelesen 487 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 86456
  • Karma: +46/-6
Am Mittwoch startet nicht nur ein Surface Laptop 3 mit neuen AMD Octa-Core-Ryzen-CPUs und neue Surface Pro 7 2-in-1-Tablets, ein Leaker liefert nun auch spannende Hinweise auf ein neues Surface 7-Tablet, welches mit ARM-CPU und ränder-reduziertem iPad Pro-ähnlichen Redesign zum Kassenschlager werden soll.

https://www.notebookcheck.com/Neues-Surface-7-im-iPad-Pro-Design-am-2-Oktober-mit-ARM-CPU-und-LTE.435668.0.html

RobertJasiek

  • Gast
Re: Neues Surface 7 im iPad Pro-Design am 2. Oktober mit ARM-CPU und LTE
« Antwort #1 am: September 28, 2019, 19:34:21 »
Damit ein Surface 7 hardwaremäßig ein iPad-Konkurrent wird, muss es ein spiegelungsarmes Display haben (wenn nicht matt, dann höchstens 2%), bezahlbaren Akkutausch und bei maximaler Helligkeit mind. 6h WLAN-Laufzeit. Außerdem wird spannend zu sehen, ob ARM 64b-Win32 flüssig erlaubt.

 

 
C 2018 » Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska