Register
Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Autor Thema: Google bestätigt: Huawei Mate 30 ohne Google-Services wegen US-Bann  (Gelesen 794 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 95325
  • Karma: +48/-6
Google sagt, die sehnlichst erwarteten Huawei-Flaggschiffe Mate 30 Pro sowie Mate 30 können aufgrund des US-Banns aktuell nicht mit Google Apps wie dem Play Store ausgeliefert werden, die temporäre Ausnahme vom US-Bann gelte nicht für neue Smartphones. Ohne Google-Services wird sich das Mate 30 aber international nicht verkaufen lassen, ein echtes Dilemma für Huawei.

https://www.notebookcheck.com/Google-bestaetigt-Huawei-Mate-30-ohne-Google-Services-wegen-US-Bann.433455.0.html

MG

  • Gast
Bitte was?
Ein Android ohne den ganzen Google Mist den man nicht braucht wäre DER Kaufgrund schlechthin für das Gerät.
Endlich mal richtig sauberes Android.

Natürlich solange man wichtige Apps über die Huawei App Gallery holen kann.
Ohne Google kann man auf jedenfall leben ;)

Alexander Steil

  • Gast
Sauberes Android aus China? ...wage ich zu bezweifeln. Zudem sind (leider) 99% inkl. mir auf viele US-Apps und Google Services "angewiesen". Google Pay, GMail, Google Photos...alles Dinge auf die ich nicht mehr verzichten möchte.

Birgit Fienemann

  • Gast
Kann man den ganzen Sums nicht nachinstallieren? Das "Problem" gab's/gibt's bei sogenannten China-Handys doch seit je her...?

Twentys:x

  • Gast
 8) Cool, bitte - gerne. Ich brauch die Google-Dienste nicht.

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska