Autor Thema: Toshiba Satego X200 Sammelthread  (Gelesen 649422 mal)

Grantorino

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5055 am: Dezember 14, 2012, 18:12:32 »
Soooo, letzter finaler Test:

Windows 8 Pro 64bit drübergebügelt und der X200 läuft 1a, alle benötigten Treiber SOFORT mit Win8 vorhanden... keine großartige Suche nach irgendwelchen Alternativtreibern, nööööö, alles funzt perfekt...auch der unnötige Fingerscanner  :D

Kann also den Install von Win8 nur empfehlen.

bambule

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5056 am: Januar 03, 2013, 20:00:40 »
Habe seit Windows 8 Probleme mit dem CD brennen.
Lesen tut er einwandfrei, nur brennen tut er nicht!!!
Also, die Schreibvorgänge klappen und er schließt das Brennen auch mit einer
erfolgreichen Meldung ab, nur ist anschließend die CD immer noch leer...
Hat jemand ne Idee?

Gruß bambule

steeve_hgw

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5057 am: April 07, 2013, 14:24:26 »
Hallo zusammen =)
Bin auch seit vielen Jahren stolzer Besitzer eines SATEGO X200-21U und hab versehentlich meine selbst zusammengesuchten Win7 Treiber gelöscht >_<
Nun sitz ich hier mit nem frisch aufgesetzten Win 7 64Bit und suche mir n Wolf :D

Smurf kannst du dein Treiberpaket vielleicht neu hochladen? Rapidshare ist leider offine =(

lg steeve

Schweini

  • DTR
  • ****
  • Beiträge: 752
  • Karma: +2/-0
Meine Systeme:  Desktop - Notebook

Mokick

  • Einsteiger NB
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5059 am: August 18, 2013, 17:18:21 »
Hey Leute, auch wenn hier momentan nix mehr los ist, versuch ichs doch mal:

Ich hab mir für meinen Toshi den Intel X7900 zugelegt und auch schon eingebaut ;)
Es funktioniert zwar alles, doch leider hab ich ein Hitzeproblem.
Ich habe die Wärmeleitpaste schon mehrmals neu aufgetragen und auch schon eine andere Marke probiert, doch unter Volllast komm ich nie unter 75°C !
Dem Thread hab ich entnommen, dass selbst nach Übertaktung maximal 70-72° unter Volllast drin sind.
Ich hab mir überlegt mal dieses "Liquid Metalpad" auszuprobieren ...
Hat jemand Erfahrungen mit dem X7900 im Toshiba X200??
Ein paar Tipps oder CoreTemp Messdaten unter Everest bzw. 3d Mark 06 wären hilfreich.

MfG
Mokick

Gokkie

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-0
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5060 am: Oktober 29, 2013, 06:48:00 »
Hallo mal wieder
Ich hatte die dämliche Idee, Windows 7 64, neu auf meinem Satego zu installieren. Sollte alles kein Problem sein denn die benötigte Software benutze ich so schon seit drei Jahren unverändert. Als dann aber beim Versuch Toshiba DVD und TOSHIBA Disc Creator zu installieren die eine lapidare Meldung kam das die Software irgendwie nicht zum System passt und beim Versuch Flash Card Suppor Utillity die Meldung "Invalid Serial Number" ausgegeben wurde, viel erst mein Unterkiefer auf die Schreibtischplatte (ging doch alles schon mal unter Win 64) und dann dachte ich Aha, SP1!!!
Also noch mal von vorn diesmal ohne zuerst das SP1 zu installieren, was soll ich sagen, am SP1 lag es nicht. Ich behaupte jetzt einfach Toshiba hat mit dem Bios 2.70 meinen Satego beschädigt!!!
Die verdächtigen befinden sich in der PHLASH.INI vom WinPhlash64.exe Programm. Dort finden sich folgende Zeilen 
[DMI]
MotherMfg="XXXXXX"
SystemMfg="XXXXXX".
CPU-Z liest nun als Mainboardhersteller  die Firma XXXXXX aus und die oben genannte Software liest ebenfalls die DMI Daten bei der Installation aus und da diese folgerichtig falsch sind funktioniert die Installation nicht mehr. Ich habe MotherMfg=TOSHIBA eingesetzt und ein Orlando Bios geflasht und so konnte ich wenigstens FCSU installieren. Aber welcher Wert gehört in den  SystemMfg=????
Hat jemand eine Idee, welche Werte wieder in meine DMI Informationen eingetragen werden müssen?
Übrigens die Seriennummer habe ich schon Probieret ebenso  PCPBEE!

Danke und viele Grüße

Gokkie

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-0
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5061 am: Oktober 29, 2013, 08:35:26 »
 :) ohhh ich kann meine Frage selbst beantworten, bei Systemmfg kommt ebenfalls TOSHIBA rein....hat halt bissel gebraucht bis ich mit freundlichen Grüßen zu manufacturer assozieren konnte ;D ;D
juhuuu es funktioniert wieder

Gast

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5062 am: Januar 01, 2014, 22:57:36 »
Hallo Zusammen,

Mein Problem: Schwarzer Bildschirm! Hab das Gefühl, der bootet auch nicht..der macht einfach nix..HDD macht Anfangs was und Lüfter,CD-ROM laufen, mehr nicht..

Hatte mit dem Guten noch nie Probleme seit 07..Zum bisschen surfen etc reicht der ja noch vollkommen aus. Habe am Tag davor noch mim Beamer Youtube Vids geschaut..PC aus gemacht und mein Versuch diesen am nächsten Tag wie gewöhnlich zu starten war er wie beschrieben--> TOT.. Habe durch googel gelesen, das die GRAKA oft mal abraucht ?!


Also ich tippe einfach mal auf GRAKA oder Bios bzw. Mainboard..

Was meint Ihr?!
Im ebay gibt es ab 40€ Reparaturangebote..
Nur will ich nicht alles wild tauschen, da es sich ja wirtschaftlich auch nicht mehr lohnt.

Vll. hat hier einer gute Tipps  !

THX

Gokkie

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-0
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5063 am: Januar 03, 2014, 19:12:32 »
Hallo

schon mal versucht, Akku heraus nehmen und dann den Netzschalter 20 Sekunden gedrückt halten, dann wieder Akku rein, vielleicht funktioniert es wieder?

Grüße

Gast

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5064 am: Januar 03, 2014, 19:31:52 »
Ja, habe ich..alles versucht. HDD´s, RAM raus und rein etc.. Habe ein paar Std. mim Beamer @800x600 geguckt. Entweder Zufall oder danach hat es mir danach etwas zerhauen. Früher habe ich damit Stundenlang gezoggt..ging immer wie ne eins. Ich habe die GRAKA an einen ebay-Händler zur kostenlosen Überprüfung gesendet..mal sehen was dabei raus kommt. Eine Reparatur würde ca. 50€ kosten. Würde sich noch lohnen, da der Rechner immer noch recht gut gelaufen ist. Habe auch ein paar in ebay zur Beobachtung. Ich habe den X200 21D vom MM aus 2007 für ca. 1600€. Zu Schade um diesen zu verschrotten. Als Werkstattrechner allemal noch gut;-)

Grüße

markus__

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5065 am: Januar 03, 2014, 20:31:25 »
Hi
Hatte bis vor einigen Monaten auch das x200 noch am laufen (mit der 8700m GT)
Hatte genau das gleiche Problem.
Plötzlich Bildschirm schwarz, extern ging einwandfrei.
Will dich nur warnen dass bei meinem nen Monat später (betrieben mit nen externen Bildschirm) alles abgeraucht ist. PC startet nicht mal mehr ins Bios, Festplatte springt kurz an und ist dann sofort wieder aus. Alle Versuche das Gerät zu retten haben nichts gebracht (zumindest was ich selbst testen/ machen konnte)
Hab den daraufhin verschrottet. (Liegt hier verstaubt in der Ecke)
Nur als Warnung, bevor du zu viel Geld investierst

DKKHPxxx

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5066 am: Januar 17, 2014, 19:57:55 »
test

DKKHPxxx

  • Gast
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5067 am: Januar 17, 2014, 20:03:42 »
Hallo,

ich war zwar schon lange nicht mehr hier. Aber mein Satego läuft immer noch sehr gut:

http://www.3dfx-voodoo.de/v56k/x200-21u__Praesentation.jpg

Ich hab mitlerweile wie man Sieht eine SSD drin und eine große Datenplatte.
Und bin auf Windows 7 genauso umgestiegen.

Meine frage gilt der weiteren Aufrüstung.
Ich dachte zwar das man die Grafikkarte auch tauschen könnte aber das Layout der Verbauten Grafikkarte 8700GT ist zu anders als das eine andere passen könnte... oder? hat jemand eine Alternative gefunden.

Aber wie sieht es mit der CPU aus geht da was?
Intel Core 2 Duo T9500  (von persu verbaut)
Intel Core 2 Extreme X9000 (vielleicht !? )
INTEL CORE 2 EXTREME CPU X7900 2.80GHZ 4MB 800FSB SLAF4 (und der oder? )


viele Grüße und danke im vorraus!

PS.:  ich bin richtig überrascht wieviele doch ihr Satego gerne nutzen *g*



DKKHP

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Re: Toshiba Satego X200 Sammelthread
« Antwort #5068 am: Januar 17, 2014, 21:04:33 »
Shit happens, irgendwie konnte ich mich nicht einloggen. ich hab in den Anhang ein Bild der 8700 GT mit den Freisparungen rein...

Alle Bilder von Grafikkarten die laut MXM3 passen würden haben die freien ecken nicht... oder Übersehe ich was?
« Letzte Änderung: Januar 18, 2014, 12:52:17 von DKKHP »
Satego x200-21U
Windows 7 x64 SP2
4 GB RAM
http://www.3dfx-voodoo.de/v56k/x200-21u__Praesentation.jpg

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska