Autor Thema: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet  (Gelesen 3045 mal)

Redaktion

  • Editor
  • High End NB
  • ****
  • Beiträge: 16556
  • Karma: +23/-0
Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« am: Dezember 12, 2012, 11:13:36 »
Der Kampf beginnt. Mit dem Surface RT wurde der Grundstein für das neue Windows RT gelegt und nun buhlen die Hersteller um die Gunst des Käufers. Kann die ausgiebige Erfahrung als Tablet-Produzent Asus den entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen?

http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-Vivo-Tab-RT-TF600-Tablet.85281.0.html

Tobias Haas

  • Gast
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #1 am: Dezember 12, 2012, 17:19:46 »
Hi, ich erwäge ein Asus Vivo Tab mit Win 8 Pro zu kaufen. Meine Frage: Ist die Perfomance mit dem RT-Modell vergleichbar oder eher schlechter ? Vielen Dank, Tobi.

Daniel Schuster

  • Editor
  • Netbook
  • ****
  • Beiträge: 45
  • Karma: +0/-0
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #2 am: Dezember 13, 2012, 15:30:34 »
Guten Tag Tobias,

deine Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da komplett unterschiedliche Hardware benutzt wird und zudem noch die Vollversion von Windows 8 zum Einsatz kommt.
Ich empfehle unseren Test den Samsung ATIV zu lesen, denn dort ist der gleiche CPU+GPU verbaut wie in dem Asus VivoTab.

Hier der Link:
http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-ATIV-Smart-PC-XE500T1C-Convertible.85012.0.html

RobertK

  • Netbook
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #3 am: Dezember 14, 2012, 11:46:57 »
@ Tobias:
Frage: wozu braucht man denn bei so einem Spielzeug die "Windows Pro"-Version?
Man kann auf ARM-CPUs/Win RT doch gar keine normalen Anwendungen installieren, sondern nur angepasste Apps aus dem MS-Store.

DaysShadow

  • Gast
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #4 am: Dezember 14, 2012, 15:11:20 »
@RobertK
Er wird nicht Windows 8 auf exakt diesem VivoTab installieren wollen, sondern auf dem VivoTab mit Atom CPU, also einem anderen Modell, insofern hast du ihn nicht verstanden.

Siehe hier http://www.asus.com/vivo/en/vivoTab.htm
Es gibt drei Modelle: VivoTab, VivoTab RT und VivoTab Smart

Der Versuch das vollständige Windows 8 auf diesem hier getesteten VivoTab zu installieren würde verständlicherweise gar nicht glücken.

Tobias Haas

  • Gast
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #5 am: Dezember 14, 2012, 16:38:29 »
ok, so in etwa hatte ich mir die Leistung auch vorgestellt ;) vielen Dank für die Antwort und natürlich den Testbericht.

HannoREVIEW

  • Gast
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #6 am: Januar 03, 2013, 11:02:01 »
Habe mich auch dran gewagt ein kleines Review zu erstellen. hoffe es hilft jemandem.. youtu.be/pnfVoGP1ziI   8)

Ärger

  • Gast
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #7 am: August 20, 2013, 19:49:17 »
Hab' das Tablet gerade gekauft, und sehe nun die Warnung des Hardwareherstellers auf der Verpackung, dass allfällige Softwareupdates automatisch installiert werden, und diese Funktion nicht deaktiviert werden kann.
Sehr praktisch auf Reisen angesichts hoher Roamingkosten, wenn man nur kurz Emails lesen will, und stattdessen Softwareupdates ziehen muss.
Von einem Test würde ich mir erwarten, dass man darauf hinweist, schließlich sehe ich auf den Fotos, dass dieselbe Verpackung vorliegt.
Jetzt darf ich zur Post und das Teil wieder zurückschicken  - schade um die verlorene Lebenszeit.

Dr.Who

  • Gast
Re: Test Asus Vivo Tab RT TF600 Tablet
« Antwort #8 am: November 09, 2013, 23:13:23 »
Es braucht keine Befürchtungen zu geben, das im Ausland wegen der Updates hohe Kosten auftreten... wegen Roaming oder so. Das Gerät erkennt dies und nimmt in diesem Falle keine Downloads vor (jedenfalls keine Updates). Vom User gewollte Downloads funktionieren natürlich...

Wollte das nur klarstellen, gibt dafür auch ne systemoption...

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska