Notebookcheck

Autor Thema: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen  (Gelesen 14060 mal)

Axel

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #60 am: Januar 26, 2013, 19:01:07 »
Habe heute mein U38N erhalten. Neben den positiven Aspekten nervt mich allerdings der permanent laufende Lüfter - ein Problem, was sich wohl eines Tages über SW-Update lösen lässt, und man sieht im Dunklen oben am Displayrand etwa in Höhe der eingebauten Cam ein IPS-typisches Screen Bleeding.auf einer Breite von vielleicht 4-5cm. Nicht stark, aber eben vorhanden.

Daher meine Frage an andere Besitzer des Gerätes: gibt es welche, die so gut verarbeitet sind, dass der Effekt überhaupt nicht auftritt? Zurücksenden und neu bestellen macht ja nur Sinn, wenn es eine Chance gibt, ein besseres Gerät zu erwischen.


clkl

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #61 am: Januar 27, 2013, 16:59:11 »
@planlos frag mal im thread zum DT nach http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-VivoBook-U38DT-Subnotebook.87424.0.html

@Axel Leichtes Bleeding habe ich auch im Bereich der Cam. In meinem Fall aber vollkommen uninteressant. Selbst bei Filmen fällt das nicht mehr auf, nur beim Boot. Zum Lüfter: meine beiden sind im Normalbetrieb nahezu unhörbar. In Games werden sie vom Lautsprecher übertönt. Vielleicht hilft ein Firmwareupdate.

dergerd

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #62 am: Januar 27, 2013, 17:31:39 »
@planlos:

ich hatte das gleiche problem. schon nach dem dritten mal hin und her hat mir der support von asus geholfen.

http://sites.amd.com/us/game/downloads/amd-system-monitor/pages/overview.aspx
Mit dem Amd System Monitor kann man sehr gut erkennen welche hardware gerade wie stark gefordert wird.

bei den früheren generationen ging das manuelle umschalten zwischen den grakas noch. heute läuft das automatisch.

planlos

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #63 am: Januar 28, 2013, 15:53:32 »
@dergerd und clkl danke für die info :)
 bin nach dem test vom thread u38dt auch darauf gekommen. läuft alles über die amd Software. Man muss eigentlich nur zuordnen welche anwendungen, auf welcher Leistung ausgeführt werden sollen. Höchstleistung für die hd8550m und energisparmodus = 7600g. ziemlich cool, wenn man das weiss ;)

Also das gerät ist echt der hammer und mit dem Lüfter muss ich clkl recht geben,, fast unhörbar im normal betrieb, nur bei spielen hört man sie.
jetzt nur Ram aufrüsten und ab geht das ding.

danke an alle

Glaekua

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #64 am: Januar 29, 2013, 17:27:15 »
Guten Tag! :)

Ich liebäugle aktuell auch mit dem Kauf des Asus Vivobook U38N!
Die Daten des Gerätes sehen super aus bis auf die CPU! :\
Diese lässt mich gerade noch mit dem Kauf zögern, da die
Thinkpadgeräte oder Samsung Laptops auch einiges zu bieten haben! :)
Kann von den Besitzern des U38N vllt. jemand etwas über die Performance
sagen? Gerade im Vergleich zu einem Core i5 Ivy Bridge, die in den meisten
Konkurrenten in dieser Preisklasse verbaut ist!
Gibt es in Deutschland überhaupt die Möglichkeit an ein Gerät mit A10 CPU zu kommen?

MfG Glaekua

clkl

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #65 am: Januar 30, 2013, 18:27:25 »
So, neue Werte mit aktuellem Chipsatztreiber und Samsung 840 SSD (250GB) und 10 GB Ram (2+8)

Windows Leistungsindex:

Prozessor 5,8 (unverändert)
Ram 7,0 (vorher 5,8)
Grafik 5,6 (vorher 5,7)
Grafik (Spiele) 6,5 (unverändert)
Festplatte 8,0 (vorher 5,9)

Crystal Disk Mark:



Gesamt blieb der Preis (Notebook + Ram + SSD) unter 1000 EUR, also da kann man nicht meckern.

Natürlich ist die Performance mit SSD spürbar besser. Keinerlei Hänger oder Verzögerungen mehr, ganz zu schweigen vom nochmal beschleunigten Bootvorgang.

Miamihorror

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #66 am: Februar 01, 2013, 15:19:48 »
Hallo,

ich habe mir ebenfalls ein U38n gekauft. Neben Windows 8-Fragezeichen (Warum verschwinden die verknüpfungen aus dem Autostart, warum funktioniert nach der Touchscreenkalibrierung das Wischen an den Bildschirmrändern nicht mehr) beschäftigt mich das Touchpad. Hin und wieder funktioniert die Scroll und Zoomfunktion gar nicht. Neustart behebt das.
Die eigentlich Frage bezieht sich auf den "smart gesture" Treiber. Die Drei-Finger-Funktion funktioniert nicht. Liegt es an Software oder dem u38n?

Grüße
Stephan

asus1

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #67 am: Februar 01, 2013, 17:30:23 »
@ clkl
 Wie hast du das mit der neuen festplatte gemacht? ich habe eine samsund 830 SSD installiert allerdings bekomm ich windows 8 nicht mehr installiert, ich habe eine eigene version aus der uni windows 8 pro und bekomme beim versuch zu installieren folgende meldung: "Der eingegebene Product Key ist für die zur Installation verfügbaren Windows-Images nicht gültig. Geben Sie einen anderen Product Key ein."...
Grüße
Dennis

clkl

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #68 am: Februar 04, 2013, 11:35:09 »
@asus1 SSD rein, Windows installiert, fertig

Inselstaat

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #69 am: Februar 04, 2013, 19:10:55 »
Hallo,

ich spiele auch mit dem Gedanken mit das U38N zu kaufen und wollte mich nur dafür bedanken, dass schon jemand die Frage mit dem RAM und dem einfachen SSD-Tausch beantworten konnte ;)

Habe festgestellt, dass ich meine große Kiste fast nie benutze und wollte daher auf ein Notebook umsteigen.

Werde den Thread mal im Auge behalten ;)

Viele Grüße!

Evel Knievel

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #70 am: Februar 04, 2013, 22:37:47 »
@66 Miamihorror
Das Problem mit den gelegentlichen Abstürzen von Asus Smart Gesture habe ich auch - echt nervig!
Ich hoffe, dass Asus das bald in Ordnung bringt. Ein Neustart des Computers ist allerdings nicht erforderlich - das Programm lässt sich über die Einstellungen aus dem system tray heraus neu starten.

TommiHH

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #71 am: Februar 06, 2013, 21:02:31 »
Muss man den ASUS Smart Gesture Treiber eigentlich nutzen?

clkl

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #72 am: Februar 07, 2013, 12:32:57 »
@TommiHH Man muss nicht. Aber viele Gesten gehen afaik erst mit diesem. Wischen von Links und Rechts vor Rand herein, Mehrfinger, Deaktiveren des Pads wenn Maus angeschlossen wird.

Was Abstürze angeht, ist Smart Gesture bei mir noch nie negativ aufgefallen. Läuft ohne Probleme

TommiHH

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #73 am: Februar 07, 2013, 20:46:53 »
Okay!

Ich habe bisher keine Alternativ gefunden und mir das U38N für 751€ bestellt.
Morgen müsste es ankommen. :D

AtomicMonkey

  • Gast
Re: Asus: VivoBook U38N mit AMD Trinity A8-4555M und Touchscreen
« Antwort #74 am: Februar 08, 2013, 12:40:45 »
@TommiHH wo hast du das Asus U38N für 751€ gefunden?

 

 
» Impressum     Sprachen: Deutsch | English | Español | Français | Italiano | Nederlands | Polski | Português | Русский | Türkçe | Svenska